Error 53: Apple brickt iPhone6 bei Reparatur von Drittanbieter

Gepostet vor 1 Jahr, 6 Monaten in #Misc #Tech #Apple #Error #Software

Share: Twitter Facebook Mail

Error 53: Apple remotely bricks phones to punish customers for getting independent repairs. Great Job, Apple. Bastards. (via Boing Boing)

Thousands of iPhone 6 users claim they have been left holding almost worthless phones because Apple’s latest operating system permanently disables the handset if it detects that a repair has been carried out by a non-Apple technician.

Malware encoded in DNA hacks Gene-Sequencer

Ich hatte hier schon öfter über DNA als Speicher geschrieben, GIFs, ein OKGo-Album, Wikipedia-Kunst, Gedichte und sogar Urheberrechtsverletzungen wurden alle…

MS Paint R.I.P. (Update)

Microsoft stampft Paint ein. Mit dem Teil hab' ich vor 25 Jahren die ersten rudimentären Grafiken für mein erstes Fanmag…

Cylindrical Blue Screen of Death

The most beautiful Blue Screen of Death in my book was up until now this Twisted Pillar of Death and…

BBC News Live-Nothing

Vor ein paar Tagen so bei BBC News At Ten: Nachrichtensprecher Huw Edwards sagt 4 Minuten lang nichts und während…

Vintage Apple-Sneakers for sale

Heritage hat am Sonntag eine Auktion auf Ebay am Start und dort verkaufen sie unter anderem die legendären Apple-Sneaker, die…

AppleMacintosh-Robot Actionfigure

Auf MacinBot (Facebook) gibt's demnächst eine Serie von Actionfiguren und Vinyltoys alter Apple-Rechner und Peripherie und Icons (ein Plastik-Font-Koffer!!! <…

MuscularAnimeGirl[NSFW].jpg = IndustrialMusic.mp3

Cool Bug featuring „a muscular girl“.jpg, anime style („slighly NSFW“ [„it's the only sample I had“ – sure]) and Industrial…

Portal on an Apple II

Portal ported to an AppleII in Basic. Not bad. (via MeFi) This is about an Apple II version of Portal,…

Mac Planters

Macs als Pflanzentöpfe von Monsieur Plant. Ich mag den iMac voller fleischfressender Pflanzen natürlich am liebsten. (via Klonblog)

Slack für C64

Endlich ein vernünftiger Slack-Client: „Team communication for the 21st century… now backwards compatible with 1985!“

Adobe Voice-Generator formuliert neue Worte aus Stimmaufnahmen

Adobe hat vor zwei Tagen auf seiner Max Conference neben AI-Schnickschnack für seine CreativeCloud auch ein neues Tool namens VoCo…