Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Fractal Structures in classic Literature

Gepostet vor 4 Monaten in

james-joyce-finnegans-wake-fractalPolnische Nuklearphysiker haben fraktale Strukturen in statistischen Auswertungen klassischer Literatur gefunden: Scientists find evidence of mathematical structures in classic books.

The academics put more than 100 works of world literature, by authors from Charles Dickens to Shakespeare, Alexandre Dumas, Thomas Mann, Umberto Eco and Samuel Beckett, through a detailed statistical analysis. Looking at sentence lengths and how they varied, they found that in an “overwhelming majority” of the studied texts, the correlations in variations of sentence length were governed by the dynamics of a cascade – meaning that their construction is a fractal: a mathematical object in which each fragment, when expanded, has a structure resembling the whole. […]
Some works, however, were more mathematically complex than others, with stream-of-consciousness narratives the most complex, comparable to multifractals, or fractals of fractals. Finnegans Wake, the scientists found, was the most complex of all.

Und aus den Comments auf Metafilter: „David Foster Wallace […] explained that he modeled Infinite Jest after a Sierpinski Gasket, a type of fractal in which a triangle is infinitely subdivided into smaller triangles using the midpoint of its borders.“

More:

200 Terabyte Math-Proof

Ich dachte, ich hätte hier mit meiner fast 1GB großen NC-Datenbank ein ziemlich stattliches Datenmonster angehäuft. Fuck that. Introducing: The Keyser Soze of Math Two-hundred-terabyte…

arctic_t2m_dfa_2016

Arctic Heatwave off the charts 🌞

In der Arktis ist es derzeit so warm (oder eher: nicht kalt), die Messergebnisse des National Snow and Ice Data Center passen nicht mehr in…

olly

Spoilers still cool

Die Uni California wärmt ihre 5 Jahre alte Studie zu Spoilern nochmal auf, in der Psychologen feststellten, dass Spoiler die Rezeption der Story verbessern und…

larry

Larry Brent – TV-Serie in Produktion

Als ich damals™ noch ernsthaft Pulp gelesen habe (also mit 10 oder so), gab es grob zwei „Universen“, zwischen denen man wählen konnte. Die Groschenromane…

sleep

Trees sleep 🌳💤

Wissenschaftler haben zum ersten mal den Tag/Nacht-Rythmus von Bäumen in freier Natur untersucht und sind zum (jetzt nicht sonderlich überraschenden) Ergebnis gekommen: Trees go to…

kill

BAHFest 2016

„BAHFest is the Festival of Bad Ad Hoc Hypotheses, a celebration of well-researched, logically explained, and clearly wrong evolutionary theory.“ All 2016-Talks here, full playlist…

stones

Machine sorts Stones by Age

Schöne Arbeit von Prokop Bartoníček und Benjamin Maus, eine Maschine, die Kieselsteine aus der Iller (Nebenfluss der Donau) nach ihrem geologischen Alter sortiert: The machine…

Podcasts: Über die Rauschkultur, den teilenden Menschen, das Problem Auto, Platon und Religion als Fehlfunktion

Podcasts, die ich in der letzten Woche gehört habe: SWR2 Wissen: Gott im Kopf: Die Neurobiologie spiritueller Erfahrungen (MP3): „Lassen sich alle religiösen Erfahrungen als…

woody2

Transparent Wood still very transparent

Vor ein paar Wochen ging die Meldung rum, Forscher hätten transparentes Holz geschaffen. Das war am 1. April und ich denke, deshalb hat mir das…

journal.pone.0153419.g001

Conservatives buy more Bullshit

Neues aus dem Bullshit-Sciences, wenn auch nichts wirklich erstaunliches: Vor ein paar Monaten hat man herausgefunden, dass manche Leute öfter Bullshit als „profound“ (dt. tiefgründig)…

Hermione Granger Panama-Papers-Fanfic

All is full of awesome with a headline like this: „The First Line Of Every Fan Fiction I Have Started Writing Once I Found Out…