Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Green Room: Punk-Band vs Patrick Stewarts Nazi-Club – Trailer

Gepostet vor 4 Monaten, 16 Tagen in

Toller Trailer zu Jeremy Saulniers Green Room, dem Nachfolger seines fantastischen Debuts Blue Ruin. Punk-Band gerät in einen Nazi-Club, beobachtet einen Mord und Obernazi Patrick Stewart hetzt seine Skins auf die Kids.

Der Plot klingt großartig, so ein bisschen Assault on Precinct 13 mit Punks und Nazis. Green Room dürfte neben High Rise einer meiner Lieblinge des Jahres werden. Der Film feierte letztes Jahr in Cannes unter Szenenapplaus Premiere und wird seit damals ziemlich abgefeiert.

Der Film startet laut Poster im Mai, laut Wikipedia im April, bei uns läuft der Film am 2. Juni an.

Die Punk-Rock-Band Ain't Rights (u.a. Alia Shawkat, Anton Yelchin) tourt mit mäßigen Erfolg durch die Gegend. Um sich finanziell über Wasser zu halten und den Tank ihres Busses zu füllen, begehen die Mitglieder der Band auch schon mal die ein oder andere Straftat begehen. Als die Gigs ausbleiben, können Ain't Rights jedoch noch ein Konzert in einem abgelegenen Schuppen an Land zu ziehen. Bereits mit ihrem ersten Song, einem Cover der Dead Kennedys, verärgern sie das Publikum, das sich als Gruppe von Neo Nazis herausstellt. Als nach einer Verkettung von Ereignissen die Leiche einer jungen Frau und deren Mörder, stellen die unfreiwilligen Zeugen eine potenzielle Gefahr für die Nazi Gangs dar. Anführer Darcy (Patrick Stewart) setzt nun alle Hebel in Bewegung, damit die Punks den sogenannten Green Room nicht lebend verlassen werden.

grrr3

grr44

grr55

grr

More:

vegancafe

Nazis attackieren veganes Café mit Wurst

In Tiflis (Georgien) haben Nazis ein veganes Café mit Wurst, Fisch und Fleisch angegriffen. You can't make this shit up: At least 15 assailants stormed…

Trailerfest: Fire at Sea, The Fundamentals of Caring, Roadies, Gridlocked, Carnage Park

Trailerfest: Fire at Sea, The Fundamentals of Caring, Roadies, Gridlocked, Carnage Park

Eine handvoll frischer Trailer zum Berlinale-Gewinner Fire at Sea, zur Literatur-Verfilmung The Fundamentals of Caring, dem zweiten Clip zur Mucker-Serie Roadies und zu den Pulp-Actionern…

islamo

Islamophobin

Gauland hatte anscheinend nur seine Pillen vergessen, jetzt neu: Islamophobin, „a multi-symptom relief for chronic Islamophobia“. Das wirklich „lustige“ daran ist ja, es gibt tatsächlich…

pine1

Urban Explorers „find“ Millennium Falcon

io9 schreiben, ein paar Urban Explorer seien über die Millennium Falcon „gestolpert“ und hätten das Set von Star Wars-Episode VIII „gefunden“. That's bullshit, ofcourse. As…

naked0

Cronenbergs Naked Lunch: Soundtrack on Vinyl

Lovely Vinyl-Edition of Howard Shore and Ornette Colemans Soundtrack to David Cronenbergs „Naked Lunch“ accompanying its 25th anniversary, featuring an awesome Sleeve illustrated by Rich…

infiltrate

Trailerfest: Wiener-Dog, Morgan, Deepwater Horizon, ID2, The Infiltrator, Len and Company, Les Cowboys, Finding Dory, The Do-Over, Beauty and the Beast

Neue Trailer zum AI-Ding Morgan, dem Dackeldrama Wiener-Dog, einem netten Viral zu Sausage Party mit Seth Rogen als Walt Disney, Krachbumm in Deepwater Horizon und…

Intertextuality: Hollywoods New Currency

Intertextuality: Hollywoods New Currency

Toller neuer Clip von Evan „Nerdwriter“ Puschak über neue Intertextualität im modernen Blockbuster-Kino, also das ständige Zitieren und Referenzieren anderer Filme oder des eigenen Kanons…

Hitchcock_07_sized_1024x1024

Mondos Alfred Hitchcock-Actionfigure is here!

Mondo hatten bereits vor zwei Jahren ihre Alfred Hitchcock-Actionfigur angekündigt, seitdem warte ich auf den Release. Jetzt ist es endlich soweit, die Hitch-Figur kann ab…

blade

Neural Network dreams of electric Blade Runners

Terence Broad hat ein Neural Network auf die ersten 10 Minuten von Bladerunner trainiert. (via CreativeAI) A frame by frame reconstruction of the first 10…

info1

Star Wars retold thru one giant Infographic

Star Wars in 157 Illus von Martin Panchaud, die aneinandergeflanscht eine einzige riesige, 123 Meter lange Infografik ergeben. Hier die Explosion des Todessterns:

13243990_10153658132913030_8215625606214726860_o

Kinderschokolade für Rassisten

Die Pegideppen offenbarten sich ja gestern mal wieder als, wahlweise, bösartige Manipulatoren oder dämliche Nixchecker (wahrscheinlich beides), und nahmen einen Schnappschuß der Kinderschokoladen-Sonderedition zu Fußball-EM…