Victorian Wig-Maker

Gepostet vor 11 Monaten, 1 Tag in Fun Misc Share: Twitter Facebook Mail

Nettes Browsertoy vom Victoria and Albert Museum: Mit Design A Wig kann man Marie Antoinette-Poufs zusammenklicken. Und das Teil ist komplett FSM-kompatibel:

wig2

wig wiga

Tags: Hair Vintage Webtoy

poop

How To make Poop-Emoji-Hair

Superdeluxe mit einem Videotutorial für die ultimative Kackfrisur:

fraktur

Fraktur sucks

Aus den Tweeties des hervorragenden Blogs Haggard Hawks („about obscure words and their origins“): „Mediaeval scribes invented this bizarre Latin…

p21artsfilm

Dawson City: Frozen Time – 100 Jahre alter Film aus Permafrost-Ausgrabung

Faszinierende Doku von Bill Morrison, der für Dawson City: Frozen Time Szene aus 100 Jahre alten Filmrollen montierte, die während…

cam2

Webcam-Partikelsystem

Schickes Browsertoy von Léo Chéron: Sand Ghosts, ein Webcam-Partikelsystem. A displacement map is generated out of your webcam video stream,…

alan-turing-9-26-16-616x440

1st computer-generated Music by Alan Turing restored

In Neuseeland haben sie Alan Turings 1951er Musik-Experimente restauriert. Die Melodien (God Save the King, das Kinderlied Baa, Baa Black…

land

Projecting Land

Andy Woodruf hatte vor ein paar Wochen Landmassen in Diagrammen nach Längen- und Breitengraden sortiert. Das hat Adam Pearce jetzt…

fun

Neural Network Racing-Car-Playground

Tomasz Rewak hat eine Rennstrecke für virtuelle Neural Network-Autos programmiert, inklusive Code zum rumspielen. Macht Spaß, den ersten Neural Network-Generationen…

hidden-rainbow-hair-not-another-salon-carla-rinaldi-4

Hidden Rainbow Hair ❤️💜💛💚💙

„Hidden Rainbow Hair for shy People who are bold Inside“

block

BlokDust: Audiospielzeug mit Synth-Bauklötzen

Tolles Spielzeug von Lake Twyman, ein Baukastensystem für Synths und Loops und Audio-Quatsch, hier der Code auf Github. BlokDust allows…

bauhaus

Harvard Bauhaus Collection online

Als Bauhaus-Gründer Walter Gropius in den 1930er Jahren vor den Nazis floh und an der Graduate School of Design der…

c0

Recursive Castles

Hübsches Webtoy von Nico Disseldorp, ausgehend von einem Quader kann man damit rekursive „Schlösser“ bauen – oder halt weirde abstrakte…