Hörspiel: Orson Welles' Herz der Finsternis

Gepostet vor 1 Jahr, 6 Monaten in #Misc #Movies #Audiobooks #Podcasts

Share: Twitter Facebook Mail

Der WDR sendet seit Beginn des Jahres jeden Tag ein Hörspiel, den Anfang macht im Januar eine Serie über Entdecker und da haben sie nun die Woche über ein fünfteiliges Hörspiel nach einem Drehbuch von Orson Welles zu einem nicht gedrehten Film nach der Erzählung Heart of Darkness von Joseph Conrad gesendet (letzter Teil heute abend, Link trage ich dann hier nach). Drölf Jahre später sollte Francis Ford Copolla dann aus dem Stoff einen der besten Filme aller Zeiten machen: Apocalypse Now.

heartTeil 1 (41,8MB, MP3)

Ladies and Gentleman - Orson Welles begrüßt Sie zu dem, was sein erster Film werden sollte: "Herz der Finsternis", eine atemberaubende Mischung aus der berühmten Erzählung Joseph Conrads und der filmischen Vision Orson Welles. Ein Film, der nie gedreht wurde, aber jetzt in Ihrer Vorstellung entsteht.

Teil 2 (35,2MB, MP3)

1939. Marlow ist für eine deutsche Gesellschaft nach Afrika gereist, um einen ihrer Handelsagenten zu suchen: Kurtz, der in der Tiefe des Dschungels verschollen ist. Auf der Handelsstation an der afrikanischen Küste findet er desolate Zustände vor: Gierige und inkompetente Vertreter der Firma, Einheimische, die zu Tode geschunden werden, und die Gerüchte über den mysteriösen Herrn Kurtz am Oberlauf des Flusses.

Teil 3 (34MB, MP3)

Marlow fährt den Fluss hinauf auf der Suche nach Kurtz - begleitet von den Vertretern der deutschen Firma und der faszinierenden Elsa, Kurtz' Verlobter. Die Fahrt führt in den undurchdrunglichen Dschungel eines noch kaum erschlossenen Kontinents. Unterwegs hat er den rauhbeinigen Handelsagenten von Tirpitz an Bord genommen, zusammen mit dem ehemaligen Assistenten Kurtz', den dieser aus dem Dschungel zurück geschickt hat.

Teil 4 (34MB, MP3)

Je tiefer das Schiff in das Innere des Landes vordringt, desto bedrohlicher wird die Lage: Die Besatzung der letzten Handelsstation am Fluss ist einem Massaker zum Opfer gefallen, die Ureinwohner attackieren das Boot, und schließlich ist der Fluss nicht mehr schiffbar. Elsa ist mit einem Kanu zur Küste zurückgeschickt worden. Nun macht sich Marlow mit den verbliebenen Männern zu Fuß auf die Suche nach Kurtz.

Teil 5 (36,5MB, MP3)

Die Delegation hat den mysteriösen Kurtz gefunden: In der Tiefe des Urwalds hat er ein Reich errichtet, in dem er mit ungezügelter Grausamkeit über die Ureinwohner herrscht, die ihn wie einen Gott anbeten. Dennoch gelingt es, ihn an Bord des Schiffes zu bringen. Von Tirpitz, als Stellverteter Kurtz' bei den Einheimischen zurückgelassen, wird getötet. Kurtz selbst, todkrank und scheinbar dem Wahnsinn verfallen, soll zurückgebracht werden in die "Zivilisation".

Wowcast Afterdark: Wie schlimm sind Spoiler?

Wie schlimm sind Spoiler wirklich? Kann man Spoiler überhaupt kategorisieren und unterscheiden? Sollte es einen Spoiler-Knigge geben, der uns zeigt,…

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras…

Wowcast 88: 40 aus 2017

2017 ist jetzt schon zur Hälfte rum, Zeit einen Blick zurück auf das bisherige Serienjahr zu werfen. Da die Werewolves…

Podcast: Von Palindromen, Reverse Speech und Teufelsbotschaften

Schöner Podcast vom Deutschlandfunk über Palindrome, satanische Botschaften und das Rückwärtsreden. Ich kann übrigens mit links flüssig spiegelverkehrt schreiben und…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Podcasts: Die hohe Kunst des Samplings, Verschwörungstheorien, Gramsci und die Kunst, den Kampf zu beenden

'Ne handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich krank im Bett weggehört habe, unter anderem mit Samples, einer philosophischen Diskussion über…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Podcasts: Sid Vicious, Baudrillards Simulacra, das Wörterbuch der Unruhe und das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem ein Hörspiel um einen mutierenden…

Schorsch Kamerun: Kann mir nicht vorstellen, dass es weiter geht

Schorsch Kamerun: Kann mir nicht vorstellen, dass es weiter geht (MP3): Großartiges Hörspiel über LSD, luzide Wahrnehmung, Freaks und das…

Andreas von der Meden R.I.P.

Andreas von der Meden ist bereits vor einer Woche im Alter von 74 Jahren gestorben. Von Europa Hörspieles Facebook-Seite: Wir…

World Wide Crap: Wie mache ich mein Internet wieder geil?

Vor ein paar Wochen hatte ich ein längeres Telefongespräch mit Christian Alt für BR Pulse, hier der Podcast dazu: World…