AI-generated Kanji

Wissenschaftler forschen schon länger an AI-Handschriften rum, jetzt hat jemand namens Hardmaru ein Neural Network auf chinesische Schriftzeichen in Kanji trainiert: Recurrent Net Dreams Up Fake Chinese Characters in Vector Format with TensorFlow.

kanji

Und das denkt sich jetzt neue Symbole im Stil von Kanji aus, manche davon ergeben über die Zeichen-Kombinationen im Kanji einigermaßen Sinn (ähnlich den Hunden, die man in dem Deep Dream-Kram sieht), und so gibt es nun AI-generierte Zeichen für einsame Geister, gebildete Pferde oder sechs bekiffte Damen.

sketch-rnn was able to generate a variety of Kanji that does not exist, but resembles somewhat the way Kanji are supposed to be writen. Many radicals and basic parts of Kanji are placed and configured in locations that makes sense in terms of forming the structure of a Kanji. It seems to resemble a child struggling to pass a Chinese dictation test and trying to wing it by desperately making up answers.