Superlevel goes Patreon

Fabu und seine Bande von Superlevel finanzieren ihren Indiegame-Journalismus ab sofort mit einer Patreon-Kampagne.

superlevel

Ich werde mir das recht genau anschauen, denn mit dem Gedanken spiele ich auch – es gibt allerdings eine ganze Reihe von Gründen, die mich bislang davon abhalten. Keiner davon hat mit dem Prinzip des Crowdfundings zu tun, den finde ich nach wie vor prima und grade für kleine Websites mit überschaubaren Ressourcen (wie eben Superlevel oder halt auch Nerdcore) ist das wahrscheinlich einer der wenigen Wege, um in Zeiten von DasNeueGeileInternet™ und Facebook-sucks-all-in unabhängig zu bleiben und zu überleben. Es gibt allerdings ein paar Netzdynamiken, die dem im Weg stehen, das Friendship-Paradox etwa, das bezüglich Websites zur Folge hat, dass sie immer als größer wahrgenommen werden, als sie tatsächlich sind, was in der Folge dazu führt, dass die scheinbar „riesigen Blogs da“ in der Wahrnehmung der Leser keine Unterstützung nötig hätten.

Zum anderen nehme ich die nötige Reminder-Frequenz und Eigenwerbung oft als „Bettelei“ war (und bin damit nicht der einzige), beides nervt mich schlußendlich mindestens genauso, wie die angeblich so lästige Bannerwerbung. Ich persönlich halte Banner (die „normale“ Variante) für weniger nervig, als die spürbar verlangsamten Ladezeiten durch Tracker und Zählpixel und beides halte ich nicht per se für einen Bestandteil des Prinzips „Werbung“. Aber der Drops ist offenbar schon lange gelutscht, Adblocking hat gewonnen und daher wandert Werbung schon bald komplett als „Native Advertising“ in den Content.

(BTW: Ich habe vor zwei Wochen hier sämtliche Bannerwerbung gekickt, da zum xten mal mobile Layer-Ads zu sehen waren, die ich vertraglich seit Jahren ausgeschlossen hatte. Da es mein Vermarkter offenbar trotz drölf Ansagen nicht hinbekommt, die zu verhindern [angeblich rutschen die durch einen Drittanbieter mit rein, oder so], werden wir uns Anfang Januar zusammensetzen, um die zukünftige Vermarktung von NC zu bereden. Was dabei rauskommt, werden wir sehen. Wahrscheinlich ein kompletter Switch auf Native Ads.)

Das nur am Rande, weil eigentlich, jedenfalls: Superlevel --> Patreon. Ich hab' da grade ein paar Euro in die Kasse geschmissen, and you should, too.

C2iLaPsXEAAT9I0

RechtsLinks 19.1.2017: Die völkische Umkopfung der AfD, Big Data im Wahlkampf und eine Fake-News-Studie

Sascha Lobo auf spOnline: Björn Höcke in Dresden – Schauen Sie diese Rede!: „Ein Gedankenexperiment: Wenn sich einhundert Menschen versammeln,…

bon

RechtsLinks 18.1.2017: Fake and Fiction, Tales from the Frontlines of Viral Photography und die Glaubwürdigkeitslüge

Sehr (sehr) gutes Stück über „Fake News“ im Kontext von Fiction. Das hier berührt, glaube ich, den Kern der ganzen…

troll

3,5 Jahre Knast für kriminellen Troll

Wir werden demnächst nochmal ausführlicher über Trolle reden, bis dahin soll diese Meldung erstmal reichen: Ein Gericht hat den ersten…

sub-buzz-11018-1484342735-1

RechtsLinks 15. 1. 2017: Mapping Trumpworld, Correctiv vs Fake-News, Seeßlen über Trump und Populismus

Buzzfeed: Mapping Trumpworld: „We logged more than 1,500 people and organizations connected to the incoming administration.“ Netzpolitik: Facebook kündigt Maßnahmen…

LIKES PLEASE!

LIKES PLEASE!

„FOLLOW ME ON THESE THINGS AND LIKE MY PHOTOS AND TWEETS AND AHRE WITH YOUR FRIENDS AND UPVOTE MY STUFF…

bullshit

Calling Bullshit

An der Uni Washington findet demnächst das (weltweit erste?) Seminar über die Identifizierung von Bullshit statt. Jetzt ist es für…

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

gold2

Golden Boy

Buzzfeed veröffentlicht „A dossier, compiled by a person who has claimed to be a former British intelligence official, allege Russia…

Geflüchteter erhebt Klage gegen Facebook wegen Nazi-Hoaxes

Ein Würzburger Anwalt hat Facebook verklagt, sein Mandant ist ein junger Geflüchteter aus Syrien, dessen Selfie mit Angela Merkel immer…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…