Refugees make a Buck with Banksy

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Monaten in #Misc #Banksy #Refugees #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

Soviel dazu, Flüchtlinge seien nicht integrationsfähig: Im Calais Jungle-Camp bedecken sie den neulich dort aufgepoppten Banksy und zeigen ihn neugierigen Elends-Touristen und Journos nur gegen Bares (Disgusting Comments there).

calais

Damit adaptieren sie eine schon oft von Einwohnern ge-banksy-ter Gegenden angewandte Monetarisierungs-Strategie, in Brooklyn etwa haben Straßengangs damals die Banksys verhüllt oder die bekannte Flex-Nummer in Jamaica. Angewandter Raubtierkapitalismus für Refugees. Banksy would approve.

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen:…

Cleric ATM: Gebetsgeldautomat

Tweet der Polizei Berlin vor zwei Tagen: „Ungläubige Blicke der Streife unseres #A26 nach Anzeige dieser "Entweihung" eines EC-Automaten am…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

Home: Holidays in Cambodia

Böser, zwingender Kurzfilm von Daniel Mulloy: In Home, „Thousands of men, women and children struggle to get into Europe as…

Clever Graffiti-Skull with Abandoned-Building-Eye-Sockets

Toller Skull von Greg „Suitswon“ Suits auf einem kaputten Gebäude mit riesigen Fassadenloch-Augenhölen in New Yorks Greenpoint. Fotos von Raphael…

British Power Slave tastes like real Rockstar Testicles

Poster und Flyer am 10 Pfund bei Wankers of the world. (via @b3ta_links)

Air Inks Streetart-Battle mit Feinstaub-Markern in Berlin (Werbung)

Vergangene Woche zeigten die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles…

Rogue Apostrophe Vigilante

Wie die Graffiti Grammar Police aus Ecuador, nur mit Deppen-Apostroph in Bristol. (via Martin)

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und…

Chatbot-Anwalt hilft bei Asyl-Anträgen

Im vergangenen Sommer programmierte ein 19jähriger Stanford-Student einen Chatbot-Anwalt, mit dessen Hilfe rund 250.000 Strafzettel angefochten wurden, wovon nicht weniger…