The Force Awakens Gerüchte-Checklist (Werbung)

Gepostet vor 11 Monaten, 23 Tagen in Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail

starwarsposter

Am Donnerstag, den 17. Dezember 2015, startet bei uns J.J.Abrams „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany deutschlandweit in den Kinos. Seit dem Beginn des Kartenvorverkaufs am 19. Oktober wurden bereits rund 200.000 Kinotickets verkauft, viele davon für die Mitternachtspremiere des mit Spannung erwarteten Highlights des Kinojahres 2015.

Das Erwachen der Star Wars-Gerüchteküche

Der Film wurde im Oktober 2012 angekündigt und seitdem läuft das Netz über mit Gerüchten und Vermutungen un schon morgen wissen wir, was sich davon bewahrheiten wird. Hier eine Checklist für den Kinobesuch, mal schauen, in welchen Grüchten die Macht am stärksten ist. Possible Spoilers ahead und so:

1. Finn ist der Sohn von Lando Calrissian
Dieses Gerücht tauchte im August 2015 auf, ist also noch relativ frisch und stammt aus der Produktbeschreibung eines Puzzles, das Finn explizit als Sohn des Wolkenstadt-Oberfuzzis benennt.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 4762/5000.

2. C3-PO verliert seinen Arm
Im Sommer 2015 tauchten Getränkedose auf, auf denen der goldene Droide mit einem roten Arm zu sehen war. Sofort brodelte natürlich die Gerüchteküche, dass C3-PO seinen Arm verlieren würde, wie bereits Luke und Anakin Skywalker sowie Count Dooku, der Wampa auf Hoth, General Grievous und Mace Windu.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 4319/5000.

chewie

3. Chewbacca stirbt
In einem der letzten Trailer im Oktober 2015 sieht man, wie sich eine weinende Rey über einen haarigen Körper beugt, ebenfalls im Trailer sieht man, wie der Wookie in ein explosives Feuergefecht mit imperialen Sturmtruppen verwickelt wird. Sollte sich dieses Gerücht als wahr herausstellen, wird man das Geheul der Wookie weit über die Grenzen der Galaxis hören können.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 3987/5000.

4. Reyn und Kylo Ren sind Zwillinge
Diese Theorie stammt aus den alten Expanded Universe-Büchern, in denen Han und Leia ein Zwillingspaar namens Jaina und Jacen zur Welt bringen. Die Geschwister werden aus Sicherheitsgründen zu entfernten Planeten geschickt, es wäre also sehr gut möglich, dass Rey von Han und Leia nach Jakku geschickt wurde, während Kylo Ren von einem gewissen Supreme Leader Snoke in die dunkle Seite der Macht eingeführt wurde. J.J.Abrams selbst sagte in Interviews, dass er die Nachnamen von Rey und Kylo – Ren ist ein Titel, genau wie „Darth“ – absichtlich wegließ. Sehr gut möglich, dass sie beide Solo mit Nachnahmen heißen.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 3487/5000.

5. Die Rebellen verstecken sich auf Boba Fetts Heimatplanet
In den Trailern sieht man Fahnen der Mandalorianer in einer Szene wehen, was darauf hindeuten könnte, dass zumindest Teile der Rebellion nun auf Boba Fetts Heimatplaneten versteckt sind. Ebenfalls geht das Gerücht um, dass Max Von Sydow den alternden Fett spielen würde, der die tausendjährige Verdauung im Sarlacc Pitt irgendwie überlebt habe. Letzteres ist alleine schon aufgrund der Beliebtheit des Characters sehr wahrscheinlich, also ist es durchaus logisch, dass er auch in den neuen Filmen auftauchen wird.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 2738/5000.

rylo

6. Han Solo stirbt
Es ist bekannt, dass Harrison Ford darum bat, seinen Character in „Rückkehr der Jedi-Ritter“ zu töten. Anfang des Jahres 2015 meldete nun die Website MakingStarWars.net, man habe von einem Insider aus den Pinewood Studios erfahren, dass sie dort den Tod von Han Solo durch die Hand Kylo Rens gedreht haben sollen. Das würde natürlich dem Tod von Obi Wan Kenobi im ersten Teil der Saga entsprechen, ansonsten gibt es allerdings keine weiteren Hinweise auf den Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 1144/5000.

7. Luke Skywalker ist Kylo Ren/Luke Skywalker ist ein Sith
Luke Skywalker ist verdächtig abwesend aus allen bisherigen Trailern, lediglich seine Stimme ist zu hören. Auch das Gerücht um das verlorene Lichtschwert würde dazu passen, dass Luke Skywalker in den Jahren nach der Vernichtung Palpatines und des zweiten Todessterns den Pfad zur dunklen Seite der Macht eingeschlagen hat. Darüber hinaus berichten Insider von den Dreharbeiten, Skywalker würde im Film eher creepy und beängstigend wirken.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 810/5000.

8. Alles dreht sich um Lukes Lichtschwert
Luke Skywalker verliert sein blaues Lichtschwert im Kampf gegen Darth Vader in „Das Imperium schlägt zurück“ und genau dieses wird laut Gerüchten in „Das Erwachen der Macht“ eine tragende Rolle spielen. Es wird gemunkelt, der Lightsaber wäre so etwas wie ein Schlüssel zu einem Jedi-Grab. Die Trailer deuten bereits in einer Szene, in der Kylo Ren zur verbrannten Maske Darth Vaders spricht, an, dass der Film stark von der Mythologie der alten Trilogie beseelt sein wird und sich auf dessen Artefakte bezieht, das Gerücht ist also nicht ganz von der Hand zu weisen.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 659/5000.

rey

9. Jar Jar Binks kehrt zurück
Es gibt immer wieder Gerüchte, Jar Jar Binks sei der eigentliche Imperator und der dunkle Herrscher der Sith aus den Prequels, so das seine Figur auch in den neuen Film eine Rolle spielen könnte, sei sie auch noch so klein. Abrams und Produzentin Kathleen Kennedy haben diesem Gerücht bereits eine Absage erteilt, mich würde es aber nicht wundern, wenn Abrams das Schlappohr als Easteregg in einer Szene einbauen würde.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 001/5000.

10. Star Wars – Das Erwachen der Macht wird keine Kassenrekorde brechen
Dieses Gerücht stammt von Disney-Bossen selbst, die schon seit einer ganzen Weile versuchen, die Erwartungen runterzuschrauben. Vorstandsmitglied Alan Horn selbst meinte, es wäre äußerst selten, dass im Dezember startende Filme irgendwelche Kassenrekorde sprengen würden und die Leute hätten ja sowieso wichtigeres zu tun, weil Weihnachten und so. „Jurassic World“ hält derzeit den Rekord mit 208 Millionen Dollar am Eröffnungs-Wochenende und „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ hat bereits im Vorverkauf 100 Millionen Dollar im Sack. Dass der Film hier keine Kassenrekorde aufstellen wird, halte ich, nun ja, für ein Gerücht.
Wahrscheinlichkeit-Midichlorian-Count: 000/5000.

Sponsored by Disney.

Tags: StarWars

hope

Star Wars: Rogue One – Japanese Trailer

Here's hope: „We'll take the next chance. And the next. Until we win.“

wookie2

Happiness is a Warm Wookie-Sweater

Sweater-Reprint basierend auf diesem ollen Bild mit sensationellem Shirt auf einer Star Wars-Con aus den 80ern.

cumlrfqw8aabapx

Star Wars Rogue One – Neuer Trailer

Neuer Trailer zu Rogue One: „A Star Wars Story, in which Jyn Erso leads a group of unlikely heroes to…

maxresdefault

Mr. Plinketts The Star Wars Awakens Review

Red Letter Medias Mr. Plinkett returns to take down Cinematic Universes and Force Awakens. (via Sascha)

starwars

ILM Star Wars: The Force Awakens FX-Reel

Hübsches FX-Reel von ILM zum siebten Star Wars: We are pleased to share a sample of the visual effects work…

clumsy-trooper

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader R.I.P.

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader, der sich den Kopf am Türrahmen des Todessterns stößt, ist gestorben. [Michael Leader] was […] the…

Rogue One Sabotage'd

Rogue One Sabotage'd

Funktioniert nicht ganz so gut wie Empire, aber besser als Galactica. Derrick bleibt im Sabotage-Remix natürlich unschlagbar. (via Sascha) Sabotage…

kenny

Kenny „R2-D2“ Baker, R.I.P.

Kenny Baker ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Der kleinwüchsige Baker hatte in den ersten sechs Star Wars-Teilen R2…

rogue

Rogue One: A Star Wars Story – Neuer Trailer

Der zweite Trailer zu Rogue One. Eine Spur länger als die Version, die sie bereits auf der Star Wars Celebration…

focus

Nackt-Yoga auf Endor

„All Star Wars characters are Peeping Toms.“ (via Sascha)

Cnamx0wXgAAfJaQ

Star Wars Rogue One: Celebration Reel, neues Poster und Schnickschnack von der Celebration Europe

Grade läuft das Rogue-One-Panel der Star Wars Celebration Europe (hier der Livestream), dort haben sie grade das Poster oben vorgestellt…