Anita Sarkeesian on Hatemob-Fakes

Gepostet vor 1 Jahr, 1 Monat in #Misc #Bullying #DasGeileNeueInternet #Fake #Internet

Share: Twitter Facebook Mail

Anita Sarkeesian schreibt über einen Aspekt des ganzen Cyberbullying-Dingens, der mich besonders interessiert: Bullying durch Fakes, Fälschungen und Photoshops.

femfreqA Twitter user who tracks GamerGate found the origin of the attack on 4chan and shared proof that the harassers knew they were spreading misinformation. They were the ones doing exactly what many of the harassers they spurred on accused me of doing: callously using a man’s tragic death as an opportunity. They seized it and turned it into a weapon to use against me.

Some harassers knew, others were tricked, but the end result was a cybermob of hate that lasted most of the week. The intense harassment and threats continued pouring in, along with accusations that I had simply deleted the tweets from my account. Posts on 4chan encouraged the spreading of these fake tweets through anonymous posts.

Es ist schon lange so, dass man speziell bei diesem Thema praktisch keine Chance mehr hat, Fakt und Fiktion auseinanderzuhalten und selbstverständlich wird auch dieses Posting wieder von den üblichen Verdächtigen relativiert und mit irgendwelchen Youtube-Videos widerlegt werden, die Screenshots von Youtubevideos von Screenshots von Youtubevideos zeigen. Wahrscheinlich kann man sich diesem ganzen Themenkomplex nur noch mit Fiktion nähern, alles andere erscheint mir völlig sinnlos.

bon

RechtsLinks 18.1.2017: Fake and Fiction, Tales from the Frontlines of Viral Photography und die Glaubwürdigkeitslüge

Sehr (sehr) gutes Stück über „Fake News“ im Kontext von Fiction. Das hier berührt, glaube ich, den Kern der ganzen…

troll

3,5 Jahre Knast für kriminellen Troll

Wir werden demnächst nochmal ausführlicher über Trolle reden, bis dahin soll diese Meldung erstmal reichen: Ein Gericht hat den ersten…

sub-buzz-11018-1484342735-1

RechtsLinks 15. 1. 2017: Mapping Trumpworld, Correctiv vs Fake-News, Seeßlen über Trump und Populismus

Buzzfeed: Mapping Trumpworld: „We logged more than 1,500 people and organizations connected to the incoming administration.“ Netzpolitik: Facebook kündigt Maßnahmen…

nothing

Art Manifesto made from Art Manifestos

Manifesto ist eine 2015er Installation von Julian Rosefeldt, in der Cate Blanchet 13 verschiedene Kunst-Manifestos nachspielt. Die ursprüngliche Arbeit bestand…

LIKES PLEASE!

LIKES PLEASE!

„FOLLOW ME ON THESE THINGS AND LIKE MY PHOTOS AND TWEETS AND AHRE WITH YOUR FRIENDS AND UPVOTE MY STUFF…

bullshit

Calling Bullshit

An der Uni Washington findet demnächst das (weltweit erste?) Seminar über die Identifizierung von Bullshit statt. Jetzt ist es für…

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

gold2

Golden Boy

Buzzfeed veröffentlicht „A dossier, compiled by a person who has claimed to be a former British intelligence official, allege Russia…

Geflüchteter erhebt Klage gegen Facebook wegen Nazi-Hoaxes

Ein Würzburger Anwalt hat Facebook verklagt, sein Mandant ist ein junger Geflüchteter aus Syrien, dessen Selfie mit Angela Merkel immer…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…