Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Yahoo for sale

Gepostet vor 5 Monaten, 20 Tagen in

yahooEs gerüchtet schon seit letzter Woche und gestern Nacht meldete MSNBC nun, dass Yahoo auf einen Verkauf seiner Alibaba-Anteile verzichtet (weil sie die drohenden Steuern auf den Ertrag nicht zahlen wollen, weil sie Businessarschlöcher sind). Heute hat Yahoo jetzt eine Menge Pressemitteilungsbullshit veröffentlicht. Darin steht, dass sie ihr Kerngeschäft (also das, was wir allgemein als „Yahoo“ kennen: Die Website, Suche, Mail, Tumblr, Flickr etc.) in ein Yahoo-Spinoff auslagern, um „transparency into the value of Yahoo’s business“ zu schaffen. In anderen Worten: Die schätzen jetzt, wieviel ihr Kerngeschäft wert ist und verkaufen dann. Yahoo wird dann als Investment-Gedöns übrigbleiben und mit dem eigentlichen Yahoo genau nichts mehr gemeinsam haben, letztlich bleibt: Marissa Mayer ist mit ihrem Reboot gescheitert und Yahoo as we know it is dead in the water. Businessbullshit at it's finest. 🕴

Or in the words of the company’s press release this morning, it is going to work on a “reverse of the previously announced spin transaction”, and create a new, publicly traded company that contains everything except its Alibaba shares. That deal could take up to a year, Yahoo says. And while it doesn’t say the next part you can figure it out for yourself: That means Yahoo’s plan to spin off Yahoo will also be a plan to sell off Yahoo. Here’s Marissa Mayer’s version of a “For Sale” sign: “A separation from our Alibaba stake, via the reverse spin, will provide more transparency into the value of Yahoo’s business.”

More:

Adblock goes Flattr

Interesting move: AdBlock Plus teams up with Flattr to help readers pay publishers and the model makes sense. [Insert snarky comment about AdblockPlus' lazy Freeriding-Strategy…

Bildschirmfoto 2016-04-02 um 15.17.34

Batman v Superman going down 😈

Hate to say I told you so: ‘Batman V Superman’ Takes A Dive With $51M-$56M Second Weekend: „At the low end, that’s a 69% drop,…

pb

Playboy for sale

Der Playboy gibt anscheinend sein komplettes Geschäft auf: „There are no confirmed financial details yet, but the entire Playboy company, mansion, and branding rights may…

psycho

American Psycho would kill in Silicon Valley today

Bret Easton Ellis über Bateman in the year 2000: „Bateman would have been working in Silicon Valley, […] palling around with Zuckerberg“. Ich würde das…

silicon

Silicon Valley on Silicon Valley

Schönes Ding von Wired: Silicon Valley’s stars guess what real startups do.

hulk

LOL!

Habs bei mehreren Quellen gesehen, dürfte stimmen: HAHA! Hulk Hogan awarded $115 Million in Gawker Case. Hulk Hogan sued Gawker after they released sex tapes…

robots

Google ditches Robots, sells Boston Dynamics

Das kommt jetzt doch ein bisschen unerwartet: Google Puts Boston Dynamics Up for Sale in Robotics Retreat. (via Samim) Executives at Google parent Alphabet Inc.,…

pot

Potato-Messenger-Service reports record sales

We truly live in an age of glorious wonders and marvels yet unheard: A business that sends messages on potatoes makes $25,000 a month and…

1035x1075-R1231_FOB_4chan_A

m00t goes Google

Christopher „m00t“ Poole, Erfinder von 4chan, hatte vor ’nem halben Jahr seinen Laden an Hiroyuki Nishimura verkauft, Gründer von 2Channel, dem japanischen Vorbild der legendären…

BN-MP098_EMOTIE_G_20160212200808

FaceDetection-Software predicts Market Performance from CEO-Hackfressen

Ein Finanzkasper hat mit ’ner Gesichtserkennung und Emotions-Analyse-Software die Gesichter von Chief Executive Olafs analysiert und über die vom Algorithmus erkannten Emotionen Patterns in der…

vitaly1

Fresh Air for sale

Vor drei Jahren war kommerzielle Frischluft noch ein Publicity-Stunt und ein Joke aus Spaceballs, vor einem Jahr haben dann zwei Kanadier Frischluft aus Kanada auf…