Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Peter Moosleitner R.I.P.

Gepostet vor 5 Monaten, 26 Tagen in

pmsssMeinen ersten Kontakt mit sowas wie Science hatte ich noch vor der Schule durch Peter Moosleitners interessantes Magazin, besser bekannt als P.M.-Magazin. Ich verstand nichts davon mit fünf, aber es hatte irgendwas mit Jets, irgendwas mit Weltraum, irgendwas mit Sauriern und wahrscheinlich hat mich die P.M. auf diesen Popscience-Trip gebracht, auf dem ich bis heute bin.

Ich hab' mir die P.M. auch noch in diesen Tagen manchmal gekauft, selten zwar, denn das Heft war irgendwann zu sehr in Richtung Esoterik-Bullshit und Pulp abgebogen, aber so ein, zweimal im Jahr gab’ ich mir ’ne Packung UFOs und Ewiges Leben und pseudowissenschaftlichen Trash. Jetzt ist Peter Moosleitner im Alter von 82 Jahren gestorben. Danke, Peter.

Grade im Sentimental-Modus auf Ebay geschnatzt: Der erste Jahrgang vom PM-Mag in circa Z2:

pm

More:

bullshit

Harry Frankfurts „On Bullshit“ shortfilm'd

Hübscher Kurzfilm von Christian Britten und James Nee über Harry Frankfurts On Bullshit: „Harry Frankfurt is an American philosopher and author of the New York…

200 Terabyte Math-Proof

Ich dachte, ich hätte hier mit meiner fast 1GB großen NC-Datenbank ein ziemlich stattliches Datenmonster angehäuft. Fuck that. Introducing: The Keyser Soze of Math Two-hundred-terabyte…

arctic_t2m_dfa_2016

Arctic Heatwave off the charts 🌞

In der Arktis ist es derzeit so warm (oder eher: nicht kalt), die Messergebnisse des National Snow and Ice Data Center passen nicht mehr in…

olly

Spoilers still cool

Die Uni California wärmt ihre 5 Jahre alte Studie zu Spoilern nochmal auf, in der Psychologen feststellten, dass Spoiler die Rezeption der Story verbessern und…

sleep

Trees sleep 🌳💤

Wissenschaftler haben zum ersten mal den Tag/Nacht-Rythmus von Bäumen in freier Natur untersucht und sind zum (jetzt nicht sonderlich überraschenden) Ergebnis gekommen: Trees go to…

kill

BAHFest 2016

„BAHFest is the Festival of Bad Ad Hoc Hypotheses, a celebration of well-researched, logically explained, and clearly wrong evolutionary theory.“ All 2016-Talks here, full playlist…

verry_john_large

Original Beastie Boy John Berry R.I.P.

John Berry, Gründungsmitglied, Gitarrist und Erfinder des Namens „Beastie Boys“, ist gestern im Alter von nur 52 Jahren gestorben. Vom Rolling Stone: Berry is credited…

stones

Machine sorts Stones by Age

Schöne Arbeit von Prokop Bartoníček und Benjamin Maus, eine Maschine, die Kieselsteine aus der Iller (Nebenfluss der Donau) nach ihrem geologischen Alter sortiert: The machine…

Podcasts: Über die Rauschkultur, den teilenden Menschen, das Problem Auto, Platon und Religion als Fehlfunktion

Podcasts, die ich in der letzten Woche gehört habe: SWR2 Wissen: Gott im Kopf: Die Neurobiologie spiritueller Erfahrungen (MP3): „Lassen sich alle religiösen Erfahrungen als…

woody2

Transparent Wood still very transparent

Vor ein paar Wochen ging die Meldung rum, Forscher hätten transparentes Holz geschaffen. Das war am 1. April und ich denke, deshalb hat mir das…

journal.pone.0153419.g001

Conservatives buy more Bullshit

Neues aus dem Bullshit-Sciences, wenn auch nichts wirklich erstaunliches: Vor ein paar Monaten hat man herausgefunden, dass manche Leute öfter Bullshit als „profound“ (dt. tiefgründig)…