Warum werden so wenige Angriffe auf Flüchtlingsheime aufgeklärt?

03.12.2015 Misc #Nazis #Police

Share: Twitter Facebook Mail

Die Zeit hat mal recherchiert, warum so wenige Angriffe auf Flüchtlingsheime aufgeklärt werden. (Hier gibt es übrigens den Datensatz der Zeit-Recherche als Spreadsheet). Die banale Antwort: Zu wenig Personal, zu wenige Brandsachverständige, zu wenige Polizisten.

01Auf gar keinen Fall im Zusammenhang damit steht diese anekdotische Episode eines Knüppels in Gotha:

Auf dem Schlagstock [eines Bereitschaftspolizisten] konnte man die Reste eines Naziaufklebers erkennen. Dabei handelte es sich um ein Sticker aus dem Sortiment von „Druck 18“, ein vom Neonazi Tommy Frenck betriebenen Onlineversand, für alles, was das deutsche und/oder rassistische Herz begehrt. Der Wortlaut des Spruchs auf dem Aufkleber: „Bitte flüchten Sie weiter! Hier gibt es nichts zu wohnen! Refugees not welcome!“