WinWinWin: Fantasy Filmfest White Nights-Tickets

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Tagen in Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail

www

Dieses und nächstes Wochenende zeigt das Fantasy Filmfest im Rahmen ihrer White Nights jede Menge Blutgefetztes in Berlin, Frankfurt, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart.

Nerdcore verlost pro Stadt 2x2 Tickets jeweils für die Filme Baskin (türkischer Satanskult-Film) und Road Games (Outback-Slasher mit ’nem Twist). Zu Baskin wird in Berlin und Köln der Regisseur Can Evrenol zu Gast sein, der gerade beim Fantastic Fest Austin den Regiepreis gewonnen hat.

Alles, was ihr dafür tun müsst: Euren Lieblings-Weihnachtshorror in die Comments posten, und zwar nicht nur Filme. Wenn Euch die Oma mit Socken aus gegerbter Schafswolle überrascht, dann zählt das genauso, wie der olle Black Christmas-Horrorfilm von 1974. Unbedingt die Stadt, den Wunsch-Film (Baskin oder Road Games) angeben und eine Mail-Adresse im Disqus-Anmeldedings hinterlassen, die Kommentare lasse ich bis morgen nachmittag offen. Haut rein und viel Glück! (Und ich hab’ ’ne Dauerkarte für Berlin. Man sieht sich!)

Hier Infos, Trailer und ’ne Übersicht der White Nights-Screening:

Baskin

baskinGerade haben die fünf Cops noch ein Lokal aufgemischt, da werden sie als Verstärkung zu einer abgelegenen Fabrikhalle gerufen. Moment mal, fällt es einem von ihnen ein – soll es dort nicht mit unrechten Dingen zugehen!? Vor Ort fällt dann tatsächlich der Funk aus und die Kollegen sind nirgends anzutreffen. Dafür treffen sie auf einen ominösen Kult. Und der preist ganz offensichtlich nicht Allah.
BASKIN katapultiert die Türkei mit einem Paukenschlag auf die Horrorfilmlandkarte! Mit bedrohlicher Musik und langen Kamerafahrten erschafft der Film eine erdrückende Schauerästhetik, die einen einfallsreichen Rausch aus Visionen, Blut und Perversion entfesselt. Ganz nach dem Motto der Sekte: Die Hölle ist kein Ort, an den wir gehen – die Hölle ist schon da!

SCREENINGS
BERLIN 06.12. 17:00 Uhr GAST
FRANKFURT 05.12. 20:15 Uhr
KÖLN 05.12. 20:15 Uhr GAST
MÜNCHEN 12.12. 20:30 Uhr
NÜRNBERG 13.12. 17:00 Uhr
STUTTGART 12.12. 20:15 Uhr

Road Games

roadgamesEs ist immer mit einem gewissen Risiko behaftet, als Anhalter zu reisen. Besonders wenn in der Gegend der so genannte Road Killer sein Unwesen treibt. So hat es Jack verständlicherweise schwer, mitgenommen zu werden. Dabei ist er schon durch den Verlust seiner Freundin und all seiner Reisehabseligkeiten schwer mitgenommen! Ja, den Frankreichurlaub hat sich der Engländer wahrlich anders vorgestellt. Eine Wende zum Guten scheint die Geschichte zu nehmen, als er auf die hübsche Véronique trifft. Schließlich wird den beiden von dem sympathisch wirkenden Mittfünfziger Grizard nicht nur eine Mitfahrt, sondern auch eine Übernachtung im Landhaus nebst Dinner angeboten. Doch noch vor der Nachspeise holt die beiden das Grauen ein und schon bald rennen, stechen und schießen Véronique und Jack um ihr Leben.

Der wendungsreiche Plot steuert auf ein Finale zu, bei dem bis zum Schluss offen bleibt, ob dies ein Happy- oder ein very Evil-Ending wird. Seine besondere Spannung bezieht ROAD GAMES aus der Sprachbarriere: Jack spricht kaum ein Wort französisch! Das verwehrt ihm immer wieder den Zugang zu (lebensrettenden!) Informationen und macht ihn in besonderer Weise von den Locals abhängig.
Ein willkommenes Wiedersehen gibt es übrigens mit einer verdienten Genreveteranin: Barbara Crampton (RE-ANIMATOR) als Grizards neben der (Fahr-)Spur liegende Gattin.

SCREENINGS
BERLIN 05.12. 18:00 Uhr GAST
KÖLN 05.12. 14:00 Uhr
FRANKFURT 06.12. 15:00 Uhr
MÜNCHEN 12.12. 18:00 Uhr
NÜRNBERG 12.12. 14:00 Uhr
STUTTGART 12.12. 14:00 Uhr


 
 
 
 

Tag

Die junge Mitsuko hat eben erst mit ihren Klassenkameradinnen den lang ersehnten Schulausflug begonnen, als die fröhliche Fahrt ein jähes Ende findet: Aus dem Nichts erhebt sich ein mysteriöser Wind, der wie ein mörderischer Dämon durch den Bus rauscht und Fahrzeug samt Insassinnen rasiermesserscharf in zwei Hälften zerteilt. Nur Mitsuko überlebt durch einen Zufall. Panisch flieht sie die Straße entlang, doch der Wind dreht um und nimmt unerbittlich die Verfolgung auf. Die Schülerin läuft um ihr Leben – und landet plötzlich an einem Ort, an dem nichts mehr so ist, wie es scheint ...

SCREENINGS
BERLIN 05.12. 20:30 Uhr
KÖLN 06.12. 17:00 Uhr
FRANKFURT 06.12. 17:00 Uhr
MÜNCHEN 13.12. 17:00 Uhr
NÜRNBERG 12.12. 22:45 Uhr
STUTTGART 13.12. 17:00 Uhr

Summer Camp

Es soll einfach nur ein toller Sommer werden: Die Amerikaner Christy, Michelle und Will freuen sich gemeinsam mit dem Einheimischen Antonio auf ihre Zeit als Betreuer in einem andalusischen Ferienlager. Selbst ein unweit abgestellter Wohnwagen voll unheimlicher Hinterwäldler kann die Stimmung nicht ernsthaft trüben. Doch noch bevor die vier die verwöhnten Dreikäsehochs unter ihre Fittiche nehmen, zerreißen Schreie das Landhaus und fließt das erste Blut – reichlich Blut. Denn niemand ist in dem abgelegenen Anwesen sicher. Nicht vor Fremden, nicht vor Freunden und auch nicht vor sich selbst.

SCREENINGS
BERLIN 05.12. 14:00 Uhr
KÖLN 06.12. 15:00 Uhr
FRANKFURT 06.12. 21:45 Uhr
MÜNCHEN 13.12. 15:00 Uhr
NÜRNBERG 13.12. 15:00 Uhr
STUTTGART 13.12. 15:00 Uhr

Southbound

2

Zwei blutverschmierte Männer auf der Flucht vor skelettartigen Dämonen. Eine Girl-Rockband mit einer Autopanne im Nirgendwo. Ein verzweifelter 911-Anrufer. Ein zu allem bereiter Mann auf der Suche nach seiner vermissten Schwester. Eine Kleinfamilie, die im falschen Motel absteigt. Sie alle fallen in derselben Nacht dem endlosen Highway der Mojave-Wüste zum Opfer. Sie alle bilden das Personal in diesem fesselnden Episodenfilm.

Den sieben Regisseuren gelingt ein großes Kunststück: Ihre fünf Segmente bedienen so unterschiedliche Genres wie Okkult-Horror, Mystery-Thriller, Home Invasion, Sciencefiction und natürlich Road Movie. Und doch ist SOUTHBOUND ein Film aus einem Guss! Damit unterscheidet sich die Produktion deutlich von den Anthologien der letzten Jahre wie V/H/S, ABC’S OF DEATH, GERMAN ANGST oder TALES OF HALLOWEEN. Dort stehen bewusst die Handschriften der einzelnen Filmemacher im Vordergrund. SOUTHBOUND hingegen ist mit seinen eleganten Übergängen zwischen den blutigen Episoden, seiner bedrohlich-düsteren Atmosphäre, dem mitunter fiesen Humor und einer wahrhaft schwindelerregenden Schlusspointe weit mehr als die Summe seiner Einzelteile. Immer überraschend, immer schweißtreibend, immer gemein – und verflucht unterhaltsam!

SCREENINGS
BERLIN 05.12. 22:30 Uhr
FRANKFURT 05.12. 16:00 Uhr
KÖLN 05.12. 22:45 Uhr
MÜNCHEN 12.12. 22:30 Uhr
NÜRNBERG 13.12. 21:15 Uhr
STUTTGART 12.12. 22:30 Uhr

Lavalantula

Für den abgehalfterten Actionstar Colton West ist es einer dieser Tage: Nach einem missglückten Gastauftritt im schrottigsten B-Movie der Saison fliegt er hochkant vom Set, daheim hängt der Haussegen schief und zu allem Übel bricht auf der Heimfahrt ein vulkanisches Beben über Los Angeles herein, in dessen Schlepptau sich Hunderte von feuerspuckenden Lavaspinnen über die Stadt der Engel und ihre Bewohner ergießen. Auf dem Weg zu Frau und Sohn, die anderenorts verzweifelt um ihr Leben kämpfen, schlägt sich Colton mit einem zusammengewürfelten Haufen schräger Schicksalsgenossen durch die achtbeinige Apokalypse und muss dabei auf so ziemlich jeden Hollywood-Trick seiner Karriere zurückgreifen, um nicht als Barbecue für die aggressiven Arachniden zu enden.

SCREENINGS
BERLIN 06.12. 22:00 Uhr
KÖLN 05.12. 16:00 Uhr
FRANKFURT 05.12. 14:00 Uhr
MÜNCHEN 12.12. 14:00 Uhr
NÜRNBERG 12.12. 16:00 Uhr
STUTTGART 12.12. 16:00 Uhr

February

Etwas ist faul in der Bramford Schule für Mädchen. Die Winterferien stehen vor der Tür und wie jedes Jahr werden die Schülerinnen von ihren Eltern in der verschneiten Einöde abgeholt, um eine Woche mit ihren Familien zuhause zu verbringen. Einzig die junge Katherine, deren Eltern niemand erreichen kann, und die schöne Joan bleiben zurück. Doch während Joan die Einsamkeit der verlassenen Schule zu genießen scheint, wird Katherines Verhalten immer merkwürdiger. Des Nachts streunt sie von Visionen geplagt durch die leeren Zimmer des Internats und tagsüber verliert sie sich zunehmend in träumerischer Apathie. Ein paar Städte weiter macht sich derweil ein anderes Mädchen auf den Weg nach Bramford. Auf dem Rücksitz eines barmherzigen Samariters, fährt die stille Rose unaufhaltsam auf die mysteriöse Schule zu.

SCREENINGS
BERLIN 06.12. 15:00 Uhr
FRANKFURT 05.12. 22:15 Uhr
KÖLN 06.12. 21:45 Uhr
MÜNCHEN 13.12. 21:45 Uhr
NÜRNBERG 13.12. 19:15 Uhr
STUTTGART 13.12. 21:45 Uhr

Evolution

Irgendwo am Rand der Welt auf einer einsamen Insel: Hier scheinen ihre Bewohner nach ganz eigenwilligen Regeln zu leben. Zwar sehen die Jungs, die da am Strand in den Felsen herumstochern, auf den ersten Blick nicht ungewöhnlich aus. Ein bisschen wortkarg oder gehemmt wirken sie vielleicht. Doch als der blonde Nicolas beim Schwimmen auf eine Leiche am Meeresgrund stößt, beginnt er Fragen zu stellen und bald drängen sich verstärkt Ungereimtheiten ins Bild: Die Einheitskleidung der unwirklich blassen Mütter zum Beispiel oder der Kontrast zwischen weißen Wohnhütten und den vor Unheil triefenden Wänden eines Krankenhauses, in das Nicolas plötzlich eingeliefert wird ...

SCREENINGS
BERLIN 05.12. 16:00 Uhr
FRANKFURT 05.012. 18:00 Uhr
KÖLN 05.12. 18:00 Uhr
MÜNCHEN 12.12. 16:00 Uhr
NÜRNBERG 12.12. 18:00 Uhr
STUTTGART 12.12. 18:00 Uhr

DEMON

Die Aufregung steigt! Žaneta und Piotr stehen kurz vor der Hochzeit auf dem Lande. Das Traumhaus, ein Erbe ihres Großvaters, ist zwar noch nicht wieder bezugsfertig, die gemeinsame Vision jedoch deutlich: Hierher sollen die vielen Kinderzimmer und dorthin der Swimming Pool! Ausgerechnet an dieser Stelle gräbt Piotr allerdings ein menschliches Skelett aus. Um die Feierlichkeiten nicht zu gefährden, behält er den Fund aber erstmal für sich. Dieser fatale Entschluss zieht jedoch einen ungebetenen Gast an: einen Dämon, der sich im wahrsten Sinne des Wortes unter die Festgesellschaft mischt. Bis dass der Tod sie scheidet …

SCREENINGS
BERLIN 06.12. 13:00 Uhr
FRANKFURT 06.12. 13:00 Uhr
KÖLN 06.12. 13:00 Uhr
MÜNCHEN 13.12. 13:00 Uhr
NÜRNBERG 13.12. 13:00 Uhr
STUTTGART 13.12. 13:00 Uhr

Bone Tomahawk

Der Wildwestfilm ist zurück! Oder zumindest so etwas in der Art. Denn wenn Kurt Russel und Matthew Fox einer Horde wilder Indianerkannibalen entgegenreiten, ist das alles andere als ein klassischer John Wayne: Originell, unvorhersehbar und mit einer ganz eigenen Dramaturgie, ist BONE TOMAHAWK ein Genrebastard aus lakonischem Prärie-Abenteuer und beinhartem Horror … Alles beginnt in dem kleinen Örtchen Bright Hope, in dem eines Nachts die schöne Krankenschwester Mrs. O‘Dwyer entführt wird. Angeführt von Sheriff Franklin Hunt (Kurt Russel), machen sich ihr verzweifelter Mann Arthur (Patrick Wilson) und eine Gruppe Freiwilliger (Richard Jenkins, Matthew Fox) in der schier aussichtslosen Hoffnung auf den Weg, sie unversehrt zu retten. Knochenbesetzte Pfeilspitzen und ein unmenschliches Heulen zeugen aber schon bald davon, dass ihre Jagd nicht unbemerkt geblieben ist.

SCREENINGS
BERLIN 06.12. 19:30 Uhr
FRANKFURT 06.12. 19:15 Uhr
KÖLN 06.12. 19:15 Uhr
MÜNCHEN 13.12. 19:15 Uhr
NÜRNBERG 12.12. 20:15 Uhr
STUTTGART 13.12. 19:15 Uhr

Tags: WinWinWIn

fff1

WinWinWin: Tickets für Train to Busan und Seoul Station auf dem Fantasy Filmfest!

In wenigen Tagen steigt die dreißigste Ausgabe des Fantasy Filmfests in Berlin, Hamburg, Nürnberg, München, Frankfurt, Köln und Stuttgart. Ich…

winwinwin

Win Win Win: Tickets für Green Room und High-Rise auf dem Fantasy Filmfest

Nerdcore verlost in Kooperation mit den Fantasy Filmfest Nights 2x2 Tickets für jeweils Jeremy Saulniers „Green Room“ und Ben Wheatleys…

Samsung_Star_Wars_Bundle (2)

WinWinWin: 2x Samsungs Galaxy S6 Star Wars-Edition, signed Poster, Kylo Ren-Mask, Triptychons, Soundtracks and Stuff

Zum Start des neuen Star Wars-Films (hier mein spoilerfreies Review) verlost Nerdcore in Kooperation mit Samsung und Disney zwei Galaxy…

metz

Metz-Tickets zu gewinnen!

Ich hab hatte hier kurzfristig jeweils 1x2 Tickets für die großartigen Metz – bekannt aus Funk und Fernsehen und GTA5…

215932

WinWinWin: 7x2 Fantasy Filmfest-Tickets für KUNG FU KILLER

[update] Alle Tickets sind weg. Kung Fu Killer sieht aber immer noch großartig aus, kann man auch so reingehen. Vom…

cover

WinWinWin: Klebstoff-Magazin #8 ist da!

Das achte Klebstoff-Magazin ist da, zeitgleich haben sie ein Bundle der letzten drei Ausgaben am Start. Ich kann wieder 5…

fff

Fantasy Filmfest Programm online: 7x2 Wolfcop-Tickets zu gewinnen!

Das Fantasy Filmfest hat sein komplettes Programm online gestellt (hier als PDF). Ich hab' dieses Jahr wieder 'ne Dauerkarte und…

Win Win Win: Stickermag Klebstoff #6!

 Youtube Direktstickers Es gibt ein neues Klebstoff-Magazin voller Sticker und wie jedes mal gibt's hier ein paar davon zu gewinnen.…

Win Win Win with Artes Girlz: Womens Desire Box

Arte Creative haben eine neue, ziemlich irre Miniserie namens Girlz am Start und gemeinsam mit Arte und der Fun Factory…

WinWinWin: 2x2 Tickets für DJ Shadow-Livesets in München und Leipzig

Ich hab' vom Veranstalter 2x2 Tickets für die DJ Shadow-Gigs am Sonntag in Leipzig (Täubchenthal) und am Montag in München…