Death by Internet Hyperbole

Gepostet vor 1 Jahr, 12 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Die New York Times hat Internet Hyperbole entdeckt, also das Phänomen, im weltweitnetzigigen Wettkampf um die Krümel in der Aufmerksamkeitsökonomie grundsätzlich immer alles ausschließlich in Extremsuperlativen als „Holy Crap“ oder „Most awesome“ zu bezeichnen, was letztlich in dieser Mikro-Grammatik zur vollkommenen Sprachauflösung führte, wo Sätze buchstäblich nicht mehr zu formulieren sind: „This!“, „I can't even…“ und wenn gar nix mehr geht, einfach auf die Tastatur hauen, like this: „gfewzilgfuiöhuioawda“.

cantIch bin da ja gerne schuldig, ich mag sowohl Neologismen als auch Destruktion, „fvhsvglckjhl“ hab ich neulich erst benutzt (als die schlechten Nachrichten aus Paris nicht abrissen). Andererseits bemerkt die NYTimes ganz richtig, dass sich hier Clickbait-Grammatik in allgemeinen Sprachgebrauch eingeschlichen hat. I can't even. Jedenfalls, Sprachauflösung in Maximalsteigerungsformen, NYTimes, this: OMG! The Hyperbole of Internet-Speak. (via Recode)

THIS (for when a thing is so awesome you are at a loss for how to describe it); feeeeeels (for something that gives you multiple feelings); unreal!!!! (for when a thing is totally believable and only mildly amusing); yassssss (because “yes” will no longer do); -est (greatest, prettiest, cutest, funniest) EVER, which now applies to virtually all things; and “I can’t even,” for when something leaves you so emotive that you simply cannot even explain yourself.

There’s also a;lsdkjfa;lsdkgjs; meaning “I’m so excited/angry/speechless that all I can do is literally slam my hands/head/body against the keyboard” (thus producing a series of gibberish that usually involves the letters a, s, d and k). “I use ‘I can’t even’ whenever I talk about babies or puppies, or sometimes couples, but not like couples our age, but older couples like my parents,” said Sharon Attia, my other 20-year-old researcher, a photojournalism student at New York University. […]

The Internet has taken all these speech patterns and hit them with a dose of caffeine: the need to express emotion in bite-size, 140-character bits; the fact that we must come up with increasingly creative ways to express tone and emphasis when facial cues are not an option. There’s a performative element, too: We are expressing things with an audience in mind.

Tags: Clickbait DasGeileNeueInternet Internet Language Media

bildschirmfoto-2016-12-09-um-10-49-19

Links 9.12.2016: Das rechte Netz, The Age of Anger, Magischer Digitalismus, George Orwell & the Age of Outrage

BR: Rechtes Netz: „BR Data hat anhand der Seite von Pegida Nürnberg einen Teil des rechtspopulistischen Kosmos untersucht und ein…

pf

„Postfaktisch“ ist Wort des Jahres

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat „postfaktisch“ zum Wort des Jahres gewählt, nachdem bereits das Oxford Dictionary vor ein paar Wochen…

15252534_1038116669631373_8896979166214787237_o

Links 8. 12. 2016: Schadenfreude with Bite, Dr. Jordan Petersons Free Speech Debate und Florian Cramer über Dark Enlightment und die Alt-Right

Hochinteressanter Vortrag von Florian Cramer über die Alt-Right, Neo-Reaktionismus und das Dark Enlightment: „A lecture by Florian Cramer on the…

poo

Pope: Fake News is like Sex with Shit 💩

Der Papst hat dann auch noch was zu Fake News zu sagen und das Statement ist einerseits bemerkenswert nerdcore, andererseits…

nnnn

Links 7.12.2016: Die Wir-Kapazität, universalistische Identitätspolitik und Steven Pinker über die Nicht-Apokalypse

Frau Meike: Die Befreiung des Ich: Die natürliche Gruppengröße wird Dunbar-Zahl genannt. Sie steht für die Anzahl der Menschen, denen…

outrage

Links 6. 12. 2016: Outrage-Memetics Propaganda Machine, the Land of no Context und Trumps Filterbubble

Schöner Dreiteiler von Jonathan Albright über Filterbubbles, BigData-Voodoo und „Fake-News“. Den ersten Teil hatte ich schonmal verlinkt, im zweiten beschreibt…

trtrtr

Links 5. 12. 2016: Big Data Voodoo, Political Correctness, Verschwörungstheorien, Gamergate und Trump

Diese Story von Das Magazin über die Rolle von Psychometrie und targeted Facebook-Werbung bei der Wahl Trumps wird seit dem…

Links 01.12.16: Biased News, Slavoj Žižek über das Versagen der Linken und ein Aussteiger aus 8/pol/

Links 01.12.16: Biased News, Slavoj Žižek über das Versagen der Linken und ein Aussteiger aus 8/pol/

Interessantes Reddit-AMA: Ich bin ein Aussteiger aus der rechten Online Szene und habe an Propagandaprojekten wie "With Open Gates" mitgewirkt.…

Donald Trump: Magician-In-Chief

Donald Trump: Magician-In-Chief

Wie Trump mit Eurer Aufmerksamkeit Achterbahn fährt:

Links 30.11.16: Balks 3 Laws, Schmalbart und die Post-Moderne als Vorläufer von „Post-Truth“

Links 30.11.16: Balks 3 Laws, Schmalbart und die Post-Moderne als Vorläufer von „Post-Truth“

Wie /r/The_Donald Teile von Reddit gekapert hat: Reddit Is Tearing Itself Apart: „Its members spread coded hate speech, openly antagonize…

post

Eli „Filterbubbles“ Parisers Design Solutions for Fake News

Eli Pariser, der vor fünf Jahren den Begriff der „Filterbubble“ erfand, hat ein kollaboratives Google-Doc mit Design Solutions for Fake…