Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Lovecrafts The Colour Out of Space is a broody animated Comic

Gepostet vor 6 Monaten, 12 Tagen in

Tolles Projekt von Comic-Zeichner Alexander Hartung und die Band The Dunwich Orchestra: H.P. Lovecrafts großartige Story The Colour Out of Space als „A Dark Doom Drone Picture Show in Slow“.

Herr Weltenschummler hat ein Interview mit Hartung, eine Crowdfunding-Kampagne für weitere Teile gibt's auf Indiegogo und den Soundtrack gibt's auf Bandcamp.

Es gibt ja diesen Witz, dass Lovecraft eine Fischallergie hatte und deswegen alle seine Monster wie eine gemischte Meeresfrüchteplatte aussehen. Als Comicfigur oder Maske ist Cthulhu nur noch eine ziemlich cooles Tentakelmonster. Das mag ich gern, aber mit dem eigentlichen kosmischen Schrecken oder der Weltenangst, die Lovecraft ja oft beschreibt, hat das nichts zu tun. Das ist ja ein alter Trick: Sobald man das Licht anmacht, verliert das Monster seinen Schrecken. Ich wollte aber nicht den Schrecken verlieren. Ich will Lovecraft nicht augenzwinkernd lesen. Das macht mir keinen Spaß. Ich will, dass er mir Angst einjagt.

More:

computerworld

Kraftwerk vs Moses Pelham: Bundesverfassungsgericht entscheidet für Kunstfreiheit und Sampling

Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen Entscheidungen gegen Moses Pelham gekippt und zugunsten der Kunstfreiheit durch Sampling entschieden. Pelham hatte vor 20 Jahren Kraftwerks Track „Metall…

decide

NC-Tracks 11/2016: DJ Shadow, Holy Fuck, Skating Polly, Car Seat Headrest, Caveman, The Limiñanas, Broncho, T-Rextasy, Architects

Soundcloud- und Spotify-Playlist und jede Menge Musikvideos zu Alben, EPs und Singles, die ich diese Woche gehört, gesaugt und gekauft habe. Holy Fuck – Tom…

naked0

Cronenbergs Naked Lunch: Soundtrack on Vinyl

Lovely Vinyl-Edition of Howard Shore and Ornette Colemans Soundtrack to David Cronenbergs „Naked Lunch“ accompanying its 25th anniversary, featuring an awesome Sleeve illustrated by Rich…

drawsynth

Scribble.Audio

„Draw something“. Here's my something in the Soundclouds:

Rod Serling animated

Rod Serling animated

Ein 1963er Interview mit Rod Serling (Twilight Zone), animiert von Blank on Blank: „The most unfettered imagination belongs to young people. And they don’t walk…

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Hübsche Doku von Vice über „Britain's Illegal Rave Renaissance“. These Kids are alright. Rave Culture is one of Britain’s great cultural exports, but after its…

nkNwFnH

A Letter to Jesse Hughes from a fellow Bataclan Survivor

Ich habe Jesse Hughes von den Eagles of Death Metal hier in den Comments immer verteidigt, als nach den Anschlägen von Paris die Kritik an…

horror0

Joshua Hoffines Horror-Photography is a book

Vor acht Jahren (!) bloggte ich zum ersten mal über Joshua Hoffines Horror-Fotografie (Flash-Alarm!), jetzt macht er aus seinen gesammelten Alpträumen ein Buch, kann man…

info1

Star Wars retold thru one giant Infographic

Star Wars in 157 Illus von Martin Panchaud, die aneinandergeflanscht eine einzige riesige, 123 Meter lange Infografik ergeben. Hier die Explosion des Todessterns:

larry

Larry Brent – TV-Serie in Produktion

Als ich damals™ noch ernsthaft Pulp gelesen habe (also mit 10 oder so), gab es grob zwei „Universen“, zwischen denen man wählen konnte. Die Groschenromane…

dancerobot

NC-Tracks 10.1/2016: Yeasayer, Death Valley Girls, Kaytranada, Band of Horses

Kleiner Nachschlag zu den NC-Tracks, neue Clips von Yeasayer, Band of Horses, Kaytranada und ein Album-Promo der wunderbaren Death Valley Girls. Die Songs findet man…