Lovecrafts The Colour Out of Space is a broody animated Comic

Gepostet vor 1 Jahr, 3 Monaten in #Misc #Music #Animation #Horror #Illustration #Lovecraft

Share: Twitter Facebook Mail

Tolles Projekt von Comic-Zeichner Alexander Hartung und die Band The Dunwich Orchestra: H.P. Lovecrafts großartige Story The Colour Out of Space als „A Dark Doom Drone Picture Show in Slow“.

Herr Weltenschummler hat ein Interview mit Hartung, eine Crowdfunding-Kampagne für weitere Teile gibt's auf Indiegogo und den Soundtrack gibt's auf Bandcamp.

Es gibt ja diesen Witz, dass Lovecraft eine Fischallergie hatte und deswegen alle seine Monster wie eine gemischte Meeresfrüchteplatte aussehen. Als Comicfigur oder Maske ist Cthulhu nur noch eine ziemlich cooles Tentakelmonster. Das mag ich gern, aber mit dem eigentlichen kosmischen Schrecken oder der Weltenangst, die Lovecraft ja oft beschreibt, hat das nichts zu tun. Das ist ja ein alter Trick: Sobald man das Licht anmacht, verliert das Monster seinen Schrecken. Ich wollte aber nicht den Schrecken verlieren. Ich will Lovecraft nicht augenzwinkernd lesen. Das macht mir keinen Spaß. Ich will, dass er mir Angst einjagt.

Mechanical Steampunk-Crustacea

Hübsche mechanische Krustentiere mit jeder Menge Zahnräder und whatnot von Steeven Salvat: „It's done with 0.13mm Rotring on homemade ancient…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

▘▞▀▝▇▞▌▞▉▄▛▞▚▚▞▞

Ferrofluidlike-Faces by DFMN. BTW: By coincidence this posting has the exact WordPress-ID 120000 which fits quite smoothly I guess.

The Thing-Soundtrack remastered auf „Eis“-Vinyl

Ich bin bei Horror-Soundtracks auf Vinyl ein bisschen raus, aber der hier wäre eine Überlegung wert (wenn er nicht bereits…

Fangoria R.I.P.

Im Sommer vergangenen Jahres trennte sich das legendäre Horror-Mag Fangoria („The first in fright since 1979“) bereits auf eher uncoole…

Tokyo Storefronts illustrated

Beautiful illustrated Storefronts in Tokyo by Mateusz Urbanowicz: „When I moved to Tokyo, more than 3 years ago I was…

Alex Garants doppelbelichtete Vieraugen

Nette doppelbelichtete Vieraugen-Gemälde von Alex Garant. Die Vier-Augen-Kognitions-Verwirrungs-Technik ist zwar ein alter Hut und die Illus sind insgesamt auch eher…

Blubbergesicht / Face full of Dicks

Neue Blubbergesichter, Gore-Face-Automata und ’ne Fresse voller Pimmel von Milos „Sholim“ Rajkovic, wie immer brutal runtergerechnet und obendrein hab' ich…

Clever Black Flag/Green Room-Print

Seit langer Zeit mal wieder ein cooler Print von Mondo: Oliver Barrett mit einem geschnetzelten Arm in Anlehnung an gebrochene…

Miyazaki - A Ghibli Art-Show

Seit ein paar Tagen läuft in der Spoke Art Gallery in San Francisco die Ausstellung „Miyazaki - An Art Show…

RGB-Noise/Moiré-Scroller

Hübsche Arbeit von Udit Mahajan, unbedingt mit 'nem hochauflösenden Screen anschauen: Ad Infinitum. Audio-visual representations of waves and emanations that…