Ultrasonic Ad-Tracking

Gepostet vor 1 Jahr, 23 Tagen in Misc Tech Share: Twitter Facebook Mail

tinnitusDie neueste Idee der Advertising-Scam-Artists: Werbespots und Banner, in denen Ultraschall-Sounds laufen, die wiederum von Geräten erkannt werden, auf denen schließlich ein Cookie gesetzt wird, um das Verhalten der User zu tracken. Adblocking hilft also seit neuestem auch gegen Tinnitus.
🔊〰️〰️〰️〰️〰️💣

Privacy advocates are warning federal authorities of a new threat that uses inaudible, high-frequency sounds to surreptitiously track a person's online behavior across a range of devices, including phones, TVs, tablets, and computers.

The ultrasonic pitches are embedded into TV commercials or are played when a user encounters an ad displayed in a computer browser. While the sound can't be heard by the human ear, nearby tablets and smartphones can detect it. When they do, browser cookies can now pair a single user to multiple devices and keep track of what TV commercials the person sees, how long the person watches the ads, and whether the person acts on the ads by doing a Web search or buying a product.

Ich würde behaupten, hierbei handelt es sich um eine völlig neue Klasse von Dark Pattern Design („A Dark Pattern is a user interface that has been carefully crafted to trick users into doing things, such as buying insurance with their purchase or signing up for recurring bills“).

Tags: Advertising Audio

obama

Adobe Voice-Generator formuliert neue Worte aus Stimmaufnahmen

Adobe hat vor zwei Tagen auf seiner Max Conference neben AI-Schnickschnack für seine CreativeCloud auch ein neues Tool namens VoCo…

tumblr_oeikq9helf1tcszaao4_1280

Audio-Filters applied to 3D-Objects

Beautiful Glitches by GenerateMe: „This is what happens when you apply sonification process to 3d .obj vertex data.“

reap0

Carolina Reaper Pepper-Tortilla-Chip im Sarg-Packaging

Die Tortilla-Chip-Fuzzis von Paqui haben einen Single-Chip im Sarg-Packaging am Start, den sie mit Carolina Reaper Pepper gewürzt haben –…

Ötzi-Rülps

Ötzi-Rülps

Wissenschaftler haben die Stimmbänder von Ötzi rekonstruiert und nun rülpst der Iceman nach 5300 Jahren auf Youtube Vokale vor sich…

ad1

Stock Photo Fashion

Leider nur ’ne Promoaktion für Adobes Stockphoto-Service: Stock Apparel SS16, hier das Lookbook (OMG ich hab Lookbook getippt!). I'd buy…

type

Audio from Typo-Outlines

Gestern auf der Konferenz der Association Typographique Internationale in der Academy of Fine Arts in Warsaw: Type-Designer Just van Rossum…

Bank Datacenter downed by Noise

Bank Datacenter downed by Noise

In Rumänien sind die Festplatten im Data-Center einer Bank gecrasht, weil der Krach während einer Feuerübung, bei der sie Gas…

block

BlokDust: Audiospielzeug mit Synth-Bauklötzen

Tolles Spielzeug von Lake Twyman, ein Baukastensystem für Synths und Loops und Audio-Quatsch, hier der Code auf Github. BlokDust allows…

blood

Audiophile Japaner installieren private Strommasten für ungestörten Strom

Zuletzt hatte CNBC in einem Test festgestellt, dass Audiophilie Bullshit ist und nichtmal Musiker einen 320kBs-Stream von „High-Res-Streams“ von Tidal…

tok1

Worldwide City Tokyo-lization

Nette Arbeit von Architekt Daigo Ishii für die Biennale in Venedig, sein „Worldwide Tokyo-lization Project“ (世界東京化計画) nimmt typische Merkmale des…

dieleiche

Leichen-Enthaarung ohne Rasierklingen

1912er Firma in New York mit der bahnbrechenden Idee der Leichenenthaarung mit Post-Mortem Rasierpulver. Mache ich ja auch immer so…