Watch yourself watching Shia LaBeouf watching himself

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Monaten in #Misc #Movies #Art #Celebrities

Share: Twitter Facebook Mail

Ihr habt's mitbekommen: Shia LaBeouf schaut sich derzeit alle Filme an, in denen er selbst mitgespielt hat, Livestream hier, läuft bis irgendwann heute abend.

shiaa

Ich hab’ LaBeoufs Kunstkram nie ernstgenommen, ein Promi der seine eigene Prominenz verarbeitet, naja. Aber das hier finde ich anders und großartig. Die Aktion reflektiert wie vielleicht keine andere vorher genau das, was wir täglich in diesem Internetz tun:

tweeties(Basierend auf diesem Tweet von Luke Bailey.)

Wir bauen und basteln an unseren virtuellen und letztlich fiktiven Online-Persönlichkeiten, beobachten andere dabei, die dasselbe tun, bewerten, beurteilen und verurteilen das je nach Geschmack und Ausrichtung und das wiederum machen wir in dem Bewusstsein, dass jeder einzelne von uns beobachtete Persönlichkeitsbauer uns vice versa genau beimselben beobachtet, bewertet, beurteilt und je nach Geschmack und Ausrichtung verurteilt.

Selbstreflexion und Eigen-Evaluierung als marathonische Entertainment-Arbeit in Zeiten des virtuellen Panoptikumloops. Spin me round like a record, Shia. Wir sind le Böff und das Netz ist unser Film. Oder so.

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Jack Black lipsyncs Psycho Killer

Jack Blacks #RadOnes Talking Heads – Psycho Killer Ein Beitrag geteilt von Jack Black (@jackblack) am 9. Jul 2017 um 14:19…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.

Poppys World 😶

Lexi Pandell auf Wired über Poppy: POP SINGER? YOUTUBE STAR? CULT LEADER? WHOEVER SHE IS, POPPY IS HERE TO TAKE…

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…