Facebook Video Cheaters

Schöner Clip über Facebooks Videocheating, wie sie ihre Plays per Autostart hochjazzen und die meisten Clips auf FB gerippte Youtube-Clips sind. (Und ja, ich hab ein Problem mit dem Wort „stealing“ in diesem Kontext, aber das nehm ich mal in Kauf.) (via Jason Kottke)

Mir ist mal aufgefallen, dass die FB-Pages und Accounts, von denen gerippte Youtube-Clips stammen, vor allem –hm– eher seltsame Accounts sind. Bodybuilder. Alleinunterhalter. Wannabe-Comedians. Grade eben hatte ich einen von irgendeiner Großraum-Disse in Serbien im Feed. Die pushen mit solchen Methoden ihre Likes in astronomische Höhen (unbekannte Comedians mit Millionen von „Followern“, Alleinunterhalter mit tonnenweise „Fans“).

Man kann das natürlich mit einem Shruggie und ’nem (korrekten) Verweis auf den Kontrollverlust und die Verfacebookung des Internets abtun, dann sollte man sich aber auch klar machen, wer die neuen kulturellen Gatekeeper des neuen geilen Internets sind: Bodybuilder. Alleinunterhalter. Wannabe-Comedians. Irgendwelche Großraum-Dissen in Serbien. „Künstler“, die sogar gegen die Werbespots auf RTL2 um 4 Uhr nachts abstinken. Das sind Youtube-Video-Rip-Cheater und die Leute, die Euch den Feed vollmüllen, and you eat it. Ich bin begeistert.

Hank Greens Text dazu hatte ich irgendwann schonmal verlinkt, passt aber immer wieder: Theft, Lies, and Facebook Video.