Smartphones Suck

Gepostet vor 1 Jahr, 25 Tagen in Design Misc Tech Share: Twitter Facebook Mail

Nette Photoshopserie von Antoine Geiger:

3_1340_c

SUR-FAKE, „the screen as an object of 'mass subculture', alienating the relation to our own body, and more generally to the physical world.“ (via Creators Project)

6_1340_c 7_1340_c

Tags: Mobile Photography Photoshop

ph4edsd5og2qbwe

Alison Jackson does Fake-Trump

Die großartige Alison Jackson – die Dame war post-fact before it was cool – hat für ihre berühmte Fotoserie voller…

influencersss

Erstes Bild aus dem kommendem Social Media-Horrorfilm „The Influencers“ geleakt

Shoop von yours truly, hier das Original: 4,5 Millionen Freunde an einem Tisch. Das erste @BILD Influencer Dinner im Borchardt.…

13721342_681613435337809_789644516_n

Harbinger of Sorrow 2

Neue Rauchskulls von Butch Locsin, der letztes Jahr auch schon mit Totenköpfen rumgedampft hat.

pffm1

Airportraits

Mike Kelley fotografiert jede Menge startender und landender Flugzeuge auf allen möglichen Flughäfen und klebt sie dann in Photoshop zusammen.…

dance

Neural Style Transfer-App Prisma has Video, still can't dance

Prisma, die StyleTransfer-App, kann jetzt auch bis zu 15 Sekunden Video. Das hier kriegt ihr damit aber trotzdem nicht hin:…

thispic

Observation, Dokumentation, Immersion

Dieses Bild von Barbara Kinney geht seit gestern viral, eine Masse von Selfie-Knipsern auf einer Wahlkampfveranstaltung von Hillary Clinton. (Man…

nne

Neural Network Bild-Retusche

Andrew Brock hat einen Foto-Editor mit AI-Retusche programmiert, hier auf Github, da das Paper. Alles noch im experimentellen Stadium, wie…

cszrpadwiaa7rc6

Samsung Galaxys Akku-Problem eskaliert

„That escalated quickly.“ (via Martin)

netw

Neural Network Compositing

Adobe Research und die Uni Berkley arbeiten an Retusche und Compositing via Machine Learning. Die Ergebnisse sind zwar beeindruckend, aber…

wut1

Bildband: Wutanfall – Punk in der DDR

Fotografin Christiane Eisler sammelt grade Geld für ihren Bildband Wutanfall – Punk in der DDR. Ich hab’ ja keine Ahnung…

lplplp

LARP Portrait-Fotografie als Bildband

Boris Leist fotografiert seit ein paar Jahren Live Action Roleplayers und hat seine Portraits nun in einem Bildband (24,5x31cm, 272…