Polizei Sachsen: Kein §153a StPO für Ausländer

Liebe Sachsen, Ihr habt ein Problem:

sachsen

Es geht um einen Ladendiebstahl, bei dem Waren im Wert von 34,85 Euro entwendet wurden. Solche Verfahren werden oft eingestellt, gegen Auflagen. Nicht jedoch in diesem Fall. Der mutmaßliche Dieb wurde gefasst, doch eine Einstellung des Verfahrens wurde ihm jedoch nicht angeboten. Die Polizei habe dies an den mutmaßlichen Täter nicht herangetragen. Denn: 'Der Beschuldigte ist Ausländer.'

[update] Jan Böhmermanns FB-Seite: „Hier eine neue Info von Radio Chemnitz. 'Beschuldigter hat laut Staatsanwaltschaft nix gesagt und Dolmetscher abgelehnt. Verfahren kann so nicht eingestellt werden!'“