Blokowice: Brutalist Katowice Papercraft

Gepostet vor 1 Jahr, 3 Monaten in #Design #Misc #Architecture #Paper #Papercraft

Share: Twitter Facebook Mail

brut1 brut2

Neue Brutalistische Architektur zum ausschneiden und selberbasteln von Zupagrafika, diesmal mit kattowitzer Betonklumpen aus Papier. Hier in deren Shop für Vierfuffzich pro Bastelbogen – bei 6 verschiedenen Bögen, also 27 Euro für das komplette Set –, der das ganze papierbrutalistische Dings auf Behance: Blokowice. Awesome stuff.

brut3

A collection of paper cut-out models representing 1960s-1980s modernist and brutalist architecture of Katowice, capital of Upper Silesian Industrial Region (Poland). The series features: iconic buildings to be found in the city centre (Spodek, Superjednostka), prefab blocks from the outskirts (Osiedle Odrodzenia), a charactersitic star-shaped estate (Osiedle Gwiazdy), as well as the controversial brutalist building of Katowice railway station demolished in 2011. To celebrate the unique character of Katowice, we also include a bonus of a postindustrial pit-shaft model. The collection is made up of six illustrated models to assemble and exhibits all kinds of original details present on the facades. The whole set is printed on recycled paper and cardboard, and includes a short technical note on the architects, year of construction and exact location of each building.

Shapeshifting Material

Cool shapeshifting Material-Thingy from Harvard: A toolkit for transformable materials. (via David O'Reilly) Metamaterials — materials whose function is determined…

RNDRD

Cool collection of architectural renderings sorted by style, designer, publication and/or chronology featuring tons of vintage experimental proposals. Awesome stuff,…

Yolocaust

Hart, aber gut: Yolocaust, selbst wenn die Satire von Shahak Shapira der Intention des Architekten des Holocaust-Mahnmals entgegensteht: „Und das…

Brutal London Papercraft-Architecture is a Book

Ich hatte schon ein paar mal über die brutalistische Papercraft-Architektur des polnischen Designstudios Zupagrafika gebloggt (London, Paris, Katowice), jetzt haben…

Das Anthropozän wiegt 30 Billionen Tonnen

Wissenschaftler haben ausgerechnet, wieviel das Anthropozän wiegt, also alles, was der Mensch auf der Erde bislang so fabriziert hat „including…

Lasergeschnitzte Papier-Mikroben

Rogan Brown laserschnippselt dreidimensionale Mikroben aus soundsoviel Papier-Layern. Das Bild oben ist seine neueste Arbeit, Control X, Papier-Bakterien under the…

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…

Papptassen

Jemand namens Tim macht hübsche Tassen, die aussehen, als bestünden sie aus Pappe. Sind aber gar nicht aus Pappe. Verrückt.…

3D-Städte aus lokalisierten Einkommens-Daten

Tolle Karten von Herwig Scherabon, Visualisierungen von Einkommensverteilungs-Daten erzeugen neue 3D-Städte der Ungleichheit und zeichnen dabei das vorhandene Straßensystem sowie…

T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱

Tolle experimentelle Animation von Peter Burr aus Brooklyn: „A journey to the threshold of a utopian labyrinth. We follow the…

Isometrische Illustrationen schwebender Häuser in Berlin

Tolle Illus von Berliner Häusern, die so angemalt in der Luft rumhängen. Von Vidam, mehr hier auf Behance, das „No…