I'm an Idiot: How push Creativity thru Frustration, Darkness, Phobias and Anxiety

Gepostet vor 1 Jahr, 5 Monaten in #Misc none

Share: Twitter Facebook Mail

idiot

Großartiger Vortrag von Zeichnerin Lisa Hanawalt, die mit entwaffnender Ehrlichkeit über ihren Kreativ-Prozess und von ihrer Inspiration in Ängsten, Phobien und Frustration erzählt. Der Vortrag ist tatsächlich sowas wie eine seriöse Antithese zu sämtlichem Motivationcrap, den man sonst so findet („You can do it“). I think I found a new hero.

Part of the Solution if for me is letting myself feel like shit. That's part of my process. Most of my Art-Projects are either inspired by Anxiety and negative Emotions or they are a release of Anxiety.

One day I was walking around New York City, feeling really frustrated and angry with myself for procrastinating on yet another project and I started saying to myelf: 'Do it. Dooo it. Come on. Just fucking goddamn doit and be fucking done with it already' […] And I thought, that's so messed up, that I can't say that without immediately thinking about Nike, like, they claim this superuseful Phrase and they robbed me of that space in my brain, forever. (I'm a hypocrite because I'm wearing Nikes right now, they are my favorite!) […]

Recorded in September 2015 at XOXO, an experimental festival celebrating independently produced art and technology in Portland, Oregon.

Lisa Hanawalt auf Nerdcore:
Toilet Comics

Suddenly, in a flash of light… Hillary vanishes!

The Outline mit dem zweiten Teil ihrer Watchmen-Remix-Serie für unsere geile neue Zeit: Hillarys Escape. Teil 1: And I'll look…

Jonathan Demme R.I.P.

Jonathan Demme ist im Alter von 73 Jahren gestorben, anscheinend an „esophageal cancer and complications from heart disease“. Der Mann…

Tokyo GIFathon

James Curran: „I’m in Tokyo for all of April where I’ll be making a new animation every day for 30…

Universal 12 Second Poop

Neue Studie von Wissenschaftlern des Georgia Institute of Technology über die Fluiddynamik von Kacke, veröffentlicht im Journal Soft Matters (!).…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

AI Voice-Cloning

Vor ein paar Monate veröffentlichte Google sein WaveNet, ein auf Stimmen trainiertes Neurales Netzwerk mit einem deutlichen Qualitätssprung gegenüber bisherigen…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…