Tripping Twitter-Bot spins out of Control

Gepostet vor 1 Jahr, 1 Monat in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Shardcores neuer Twitter-Bot wurde per Neural Network auf die Drogenberichte von Erowid trainiert. Das Teil fängt jeden Abend um 6 Uhr an sich zuzuballern und wird dann im Laufe des Abends immer weirder und halluziniert am Ende seine ganze Artificial Weirdness in die Timeline. Erinnert mich an jemanden, komm’ grade nich’ auf den Namen.

pangalactic

MARTA (Meta. Aphoric. Recurrent. Tripping. Algopoet) starts taking drugs at 6pm each day, and then reports on its mental state intermittently over the next 6 hours. As the evening progresses, the bot takes more drugs and becomes more intoxicated, which is reflected in the (in)choherence of the reports it delivers. This reaches a peak at midnight, when the reports cease until it begins again at 6pm the next day.

Part of @trippingbot is a based on a Character Level Recurrent Neural Network – an artificial learning system that learns text by looking at one letter at a time and trying to predict what letter comes next. The Network has been trained on Erowid drug reports.

Der Mann hat neulich auch einen recht spannenden Talk über „Algo Culture“ gehalten: Release The Wasps.

Tags: Art Bots Drugs

nl_france_1959_wrapper

Random Auto-Cut-Ups aus William Burroughs' Naked Lunch

William Burroughs sagte über sein Buch Naked Lunch, die Kapitel darin seien in zufälliger Reihenfolge zu lesen. Auf 23.disturbance.ninja gibt's…

unfoodtruckspecified

Artbot.Space: Twitter-Bot remixt Headlines über algorithmische Kunst

Maria Roszkowska and Nicolas Maigret haben eine Plattform für AI-generierte Konzeptkunst aufgesetzt. Auf Artbot.Space sammelt man die Ergebnisse des Predictive…

c1

█ Blackout █ Generative Censorship-Poetry

█ Blackout █ ist Liza Dalys Beitrag zum NaNoGenMo 2016 (National Novel Generation Month, das AlgoPoetry-Äquivalent zum NaNoWriMo), ein Algorithmus…

unnamed-20-600x400

Face Jagger – Fake „Cyber-Weapon“ auf einer Security Expo

Jakob S. Boeskov hat eine Fake „Cyber-Waffe“ namens Face Jagges auf eine Messe für Security- und Waffenfuzzis geschmuggelt. Er hatte…

schlaf

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…

delight

Hieronymus Boschs Garden of Earthly Delights, updated in 3D & 4k

Hieronymus Boschs Garten der Lüste in einer zeitgenössischen CGI-Interpretation in 4k von Studio Smack für die New Delights-Ausstellung des MOTI-Museums.…

ph4edsd5og2qbwe

Alison Jackson does Fake-Trump

Die großartige Alison Jackson – die Dame war post-fact before it was cool – hat für ihre berühmte Fotoserie voller…

abramovich

Trumpists loose their Shit because 70s Performance Art by Marina Abramovic

Grade wenn man denkt, der US-Wahlkampf könnte nicht noch bizarrer werden: Trump Supporters Think Hillary’s Campaign Manager Is A Satanic…

t2

Trainspotting 2 – Trailer

Nach Teaser-Schnippseln und noch mehr Teaser-Schnippseln hier der erste richtige Trailer zum zweiten Trainspotting, zwanzig Jahre nach dem ersten Trip…

ash11

Ash Dancer: Ein vibrierendes Skelett aus Graphit

Schicke Arbeit von Agelio Batle, ein knöcherner Riesenbleistift in Form eines Skeletts, das auf einer vibrierenden Papierunterlage rumschubbert und abstrakte…

9dbb44_5378a1f936d6427f9bbc5f641c8277a9-mv2_d_3296_2200_s_2

Russische Knast-Tattoos auf Kitsch-Keramik

Valeria Monis malt russische Knast-Tattoos auf kitschy Keramik-Teller. Die Motive dafür holt sie sich aus dem umfassenden Archiv von Danzig…