The Garden: Overstuffed, hyperactive Postpunk-Galore

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Monaten in #Misc #Music #Album #Live

Share: Twitter Facebook Mail

Ich habe mir in den letzten Wochen ein paar echt schöne Alben gekauft und eins der allerwunderschönsten ist wohl das von The Garden. Die Band sind Zwillingsbrüder aus Kalifornien und deren Mashup aus prätentiösem Fashion-Kunst-Rumgemache und unterkühltem Postpunk ist die perfekte Mischung aus gefakter Dringlichkeit und flirrender Darkness, der Sound für MobileWeg-Junkies, Songs wie Retweets, die meisten nicht länger als 2 Minuten. Spooky Bassläufe, Drum'n'Bass-Spuren, Spoken-Word-Krams auf Electronica. Kunstmucke halt.


Das Resultat bleibt dabei immer schön an der Oberfläche und geht nie wirklich dahin, wo's weh tut, Catwalk-kompatible Mucke für Amy&Pink-Leser, dabei aber immer interessant genug und tatsächlich vollgestopft mit Ideen-Bits, kleinen Hi-Hat-Verdrehungen, ab und zu auf eine fast schon niedliche Weise bösartig und The Garden sind sich ihrer etwas schnöseligen Inhaltsleere dabei anscheinend immer bewusst und tragen sie als Stilmittel vor sich her. Kann man so machen.

The Garden spielen nächste Woche am Montag (26. Oktober) in Hamburg in der Molotow Bar und am Dienstag (27.) in Köln im Yuca. Einen Monat später, am 20. 11., spielen sie einen Gig im Berliner Comet, Tickets gibt's unter anderem hier. Disclaimer-Simulation: Nerdcore presents yada yada.

LPsLPsLPs: Die elektrischen Signale für das Brain-Zapping entstehen zwischen den Rillen und dem Tonabnehmer

„When Moiré decided to call his second album No Future, he wasn’t trying to make a political statement so much…

Radiohead – Live @ Glastonbury 2017

Aphex Twin live 2017

Eine handvoll Videos von Aphex Twins aktueller Tournee und seinen Auftritten auf dem Primavera Sound, Forbidden Fruit Dublin und dem…

LPsLPsLPs: Flat Worms have Cigarettes after Sex

’Ne ganze Reihe neuer Alben (nicht nur) für die Zugfahrt nach Frankfurt morgen gekauft: Ganz oben auf der Liste natürlich…

Annotated Yankee Hotel Foxtrot

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über eins meiner wenigen Alt-Country-Lieblingsalben, natürlich Wilcos 2002er Album Yankee Hotel Foxtrot, das beinahe…

Deep Dreaming Grrrunge-Witches from Nashville

„Post-Pizza Rock“ und „Witchy Grunge“ auf dem neuen Album Deep Dream von Daddy Issues aus Nashville, inklusive einer Coverversion von…

Soulwax - Essential Mix 2017-05-20 (incl. 14 new Tracks)

Download hier, Tracklist von dort, da auf Mixcloud. Die erste Stunde besteht aus 14 neuen Soulwax-Tracks, der Rest ist eine…

Chris Cornells final Soundgarden Show at The Fox Theatre Detroit 5/17/2017

Leider nur aus Wackelclips zusammengeschnitten, aber das gebrochene Herz nimmt, was es kriegt 💔 „You can burn your house down.…

Annotated Bright Lights

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über einen der Klassiker der Aughts (00er-Jahre): „New York City was in transition in…

Soundtrack For Bombs: Nuclear Explosion Test Wave

Vor ein paar Wochen lud das Lawrence Livermore National Laboratory 63 vintage Videos von Atombomben-Tests bei Youtube hoch. Jede Menge…

OK Computer 20th Anniversary Box-Sets

Seit Tagen gehen Poster und seltsame Videos von Radiohead rum und alle spekulierten auf ein 20th Anniversary Box-Set des vielleicht…