Die Perfektion namens Fargo

Gepostet vor 1 Jahr, 1 Monat in Misc Share: Twitter Facebook Mail

fgggg

Gestern schaute ich mir die ersten Folgen der neuen Staffeln von The Walking Dead und Fargo an, hintereinander. Nicht absichtlich, um irgendeinen Vergleich zu forcieren, sondern schlichtweg, da mir in den letzten Tagen die Zeit fehlte, um serientechnisch auf dem neuesten Stand zu sein und ich ein paar Sachen nachzuholen hatte. Erst The Walking Dead, dann Fargo.

fargo-season-2-kirsten-dunst-jesse-plemons1Der Unterschied ist erschütternd, der Kontrast ein grandioses Beispiel für faules, diletantisches, effektheischendes Storywriting einerseits, andererseits für das, was mit ein bisschen Fantasie, Gefühl für Visuals, Talent und Mut zu völlig unerwarteten WTF-Momenten tatsächlich narrativ auf einen Bildschirm zaubern kann. Denn, nachdem die erste Staffel von Fargo bereits mein heimlicher Favorit des vergangenen Jahres war, ist die Serie mit dieser ersten Folge bereits jetzt mein absoluter Liebling des Jahres.

Alles an der ersten Folge ist völlig grandios. Die Ausstattung, das Production-Design, das Casting, die Kamera, die Inszenierung, der Soundtrack, die Kostüme – alles perfekt. Die zweite Staffel sieht schon nach dieser einen Stunde besser aus als die erste, und die war bereits mein heimicher Serienliebling des vergangenen Jahres. (Heimlich deshalb, weil man an True Detective aus Gründen nicht wirklich vorbeikam.)

Man kann nur hoffen, dass die Einschaltquoten angesichts solch fantastischer Großartigkeit nochmal Gas geben, sonst haben wir hier eine weitere brillante Serie, die auf dem Friedhof der Mainstreammittelklasse begraben wird. Und ich schaue mir jetzt nochmal die erste Staffel auf BluRay in HD an, hier nochmal der Trailer zu Staffel 2:

Tags: Review Series

wwwwwwwwwwaaa

Wowcast 84: Westworld-Finale – The Bicameral Mind

Im 84. Wowcast besprechen wir das großartige Finale von Westworld, leider bis 2018 unser letzter Podcast über die fantastische Serie…

cy9ezs_xgae4ltx

Black Mirror als EC-Comic-Cover

Butcher Billys neueste Illus: Black Mirror im Stil alter EC-Comics (und ein paar weitere Motive mit Milch-Moss und Satans-Zuck). Ich…

bildschirmfoto-2016-12-04-um-09-52-34

Westworld x Pulp Fiction

Dolores will execute every motherfucking last one of ya, if any of you fucking pricks move. (Ich hätte das gerne…

ww1

Wowcast 83: Die große Westworld-Aufholjagd

Im 83. Wowcast besprechen wir - puh! - den ganzen Rest von Westworld vor dem großen Finale am Sonntag, den…

ww

Westworld Version 4.5.2 Patch Notes

McSweeney mit dem ReadMe.txt des letzten Westworld-Updates. Die Hosts haben jetzt größere Hüte, die besser riechen. Ein paar Favs: GENERAL…

bildschirmfoto-2016-11-22-um-09-41-39

Netflix Retina-BlackMirror Ad

„The question is not if you want this, but are you ready for it?“

Every Episode of Black Mirror

McSweeneys ❤️ Every Episode of Black Mirror. “Technology,” she says. “Internet,” he replies. She opens an app and the futuristic…

bm

Every Black Mirror-Episode, ranked

Hervorragendes Ranking aller Black Mirror-Folgen von Clickhole-Schreiber Brian Boone, dem ich noch ein „All the Smart-Lenses turn into Googly Eyes,…

ww1

Wowcast 81: Westworld 1x4/5 – Dissonance Theory/Contrapasso

Im 81. Wowcast besprechen wir die vierte und fünfte Episode der existenzialistischen Robotcowboy-Mystery-SciFi-Serie mit Riesenbagger: Westworld, Folge 4: Dissonance Theory…

bm1

Wowcast 80: Black Mirror 3x4/5/6 – San Junipero, Men Against Fire, Hated in the Nation

Im 80. Wowcast besprechen wir die vierte, fünfte und sechste Episode – San Junipero, Men Against Fire und Hated in…

judge

Black Mirror-Ringtones, Brooker-AMA und die 80s als „Our Era“

Ich will mir mal kurz diese kleine Troll-Aktion von Black Mirror festhalten, die den 80s-Soundtrack zur vierten Episode der dritten…