Die Perfektion namens Fargo

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Monaten in #Misc #Review #Series

Share: Twitter Facebook Mail

fgggg

Gestern schaute ich mir die ersten Folgen der neuen Staffeln von The Walking Dead und Fargo an, hintereinander. Nicht absichtlich, um irgendeinen Vergleich zu forcieren, sondern schlichtweg, da mir in den letzten Tagen die Zeit fehlte, um serientechnisch auf dem neuesten Stand zu sein und ich ein paar Sachen nachzuholen hatte. Erst The Walking Dead, dann Fargo.

fargo-season-2-kirsten-dunst-jesse-plemons1Der Unterschied ist erschütternd, der Kontrast ein grandioses Beispiel für faules, diletantisches, effektheischendes Storywriting einerseits, andererseits für das, was mit ein bisschen Fantasie, Gefühl für Visuals, Talent und Mut zu völlig unerwarteten WTF-Momenten tatsächlich narrativ auf einen Bildschirm zaubern kann. Denn, nachdem die erste Staffel von Fargo bereits mein heimlicher Favorit des vergangenen Jahres war, ist die Serie mit dieser ersten Folge bereits jetzt mein absoluter Liebling des Jahres.

Alles an der ersten Folge ist völlig grandios. Die Ausstattung, das Production-Design, das Casting, die Kamera, die Inszenierung, der Soundtrack, die Kostüme – alles perfekt. Die zweite Staffel sieht schon nach dieser einen Stunde besser aus als die erste, und die war bereits mein heimicher Serienliebling des vergangenen Jahres. (Heimlich deshalb, weil man an True Detective aus Gründen nicht wirklich vorbeikam.)

Man kann nur hoffen, dass die Einschaltquoten angesichts solch fantastischer Großartigkeit nochmal Gas geben, sonst haben wir hier eine weitere brillante Serie, die auf dem Friedhof der Mainstreammittelklasse begraben wird. Und ich schaue mir jetzt nochmal die erste Staffel auf BluRay in HD an, hier nochmal der Trailer zu Staffel 2:

Twin Peaks' Atomic Bomb-Sequence

Ich stecke nach wie vor bei Folge 4 der neuen Twin Peaks-Staffel fest und diese Atombomben-Sequenz aus Folge 8 hat…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

The Power of Language

„In this reel, we explore the incredible power of language—written, spoken and performed. First, meet the creator of Game of…

Black Spongebob Sabbath

In the fields the bodies burning, As the war machine keeps turning. Death and hatred to mankind, Poisoning their brainwashed…

Drunk Rick & Morty Method Acting

„I hear a bunch of screaming demons. Is it just me?“

Bad to the Cheese-Bone

John D. „Symphony of Science“ Boswell remixt Urkel. (via Laughing Squid)

Geoffrey „Catweazle“ Bayldon R.I.P.

Bereits vor zwei Wochen verstarb der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon im Alter von 93 Jahren, hierzulande wurde Bayldon vor allem…

The Dark Crystal Prequel-Serie auf Netflix: Age of Resistance

Seit Jahren wird über Dark Crystal-Sequels/Remakes/Reboots spekuliert und jetzt hat sich Netflix die Rechte für eine Prequel-Serie abgegriffen. Die Dreharbeiten…

San Junipero Orange is the new Black Mirror

„You've got time. Become a lifer in San Junipero.“ ❤️

140 Minutes of Sheldon talking to Craig Ferguson

Der YT-Channel The Stories of Bob postet seit zwei Wochen jede Menge Supercuts der Interviews aus Craig Fergusons LateLateNight. Die…

Andreas von der Meden R.I.P.

Andreas von der Meden ist bereits vor einer Woche im Alter von 74 Jahren gestorben. Von Europa Hörspieles Facebook-Seite: Wir…