Wutbürgernazi-Bullshit-Quiz

Gepostet vor 1 Jahr, 4 Monaten in #Games #Misc #BoardGames #Nazis

Share: Twitter Facebook Mail

bullshit

Ein Nazi-Bullshit-Cardgame, lustiges Zitateraten mit Menschenfeinden von Elsässer über Steinbach bis Bachmann bei anschließendem Bullshitphrasendreschen. Ich weiß nicht, ob angesichts brennender Flüchtlingsheime und erneutem Zulauf für die Pegispackos Humor immer noch angebracht ist, aber schaden wird's wohl nicht: „Ein Spiel, so geschmacklos wie die Wirklichkeit.“ (via Willy)

bullshit2

In mehreren Runden heißt es: 1 Zitat - 4 Populisten - Wer hat’s gesagt?

Joker helfen euch beim Raten und nach jeder Runde wird der Steckbrief des gesuchten Kandidaten aufgedeckt. Jeder Steckbrief ist ein satirisches Portrait und gewährt intime Einblicke in die Gedankenwelt der Populisten. So kommt ihr ihnen beim nächsten Mal garantiert schneller auf die Schliche.

Habt ihr richtig geraten, dürft ihr eine Wortkarte aus einem ominösen schwarzen Sack ziehen. Auf jeder Karte stehen verschiedene Wörter – eins schlimmer als das andere!

RechtsLinks 17.2.2017: Fuckopoulos at Maher, PewDiePie is a racist SuperNazi from hell, Trump is 4chan

Pic: Lie Lie Land von Bambi First things first: Milo Fuckopoulos ist heute abend bei Bill Maher: „Yiannopoulos will be…

RechtsLinks 14.2.2017: Got Milk?, Trump-Memetics, Höcke soll raus, Anon infiltriert den KKK

Lest erstmal diesen kurzen Artikel von Mic: Milk is the new, creamy symbol of white racial purity in Donald Trump's…

Sticker gegen Rechts 2017

Jannick vom Sticker gegen Rechts-Designwettbewerb schreibt mir: Seit nun 9 Jahren veranstalten wir den Wettbewerb „Sticker gegen Rechts“, mit dem…

RechtsLinks 12.2.2017: Seeßlen über die Sprache der Rechten und eine Tour der pro-authoritaristischen Neo-Reaktion

The Atlantic: Behind the Internet's Anti-Democracy Movement – White House chief strategist Steve Bannon is reportedly a reader of neoreactionary…

RechtsLinks 9.2.2017: Die Lust an der Angst, Nine Characteristics of political Narrative and the Aesthetics of Fascism

Nils Markwardt über eins der Dilemma moderner Outrage-Culture: Zeit.de: Die Lust an der Angst: Wenn Talkshows Gäste wie Björn Höcke…

Punch-A-Nazi-Debatte Wolfenstein-Mod

Ramsey Nasser mit einem Mod des Nazi-Shooters Wolfenstein namens Dialogue 3D als Kommentar auf die Punch-A-Nazi-Debatte: Someone Modded 'Wolfenstein 3D'…

Trust-me-I'm-lying-Guy on How to Deal with AltRight-Trolls

Ryan Holiday, der vor ein paar Jahren das Buch Trust me, I'm lying (Amazon) schrieb, über Fuckopoulus: I Helped Create…

RechtsLinks 7.2.2017: Drei Busse in Dresden, Trump can't read und die visuelle Kampfansage der Rechten

Pic: Bill Sienkiewicz draws Bannon. Dresdens Rechtsmarschierer lassen sich durch 'ne Skulptur triggern: Gegner stören Einweihung von "Monument" in Dresden:…

RechtsLinks 3.2.2017: The Schulz is strong, Breitbart is here und das AfD-Strategie-Papier 2017

Pic: Mein Browser hat Prinzipien. Breitbartnews.de ist am Start. ;) Aber im Ernst: Breitbart startet tatsächlich, derzeit als Facebook-Seite (https://www.facebook.com/breitbartnewsDE/:…

RechtsLinks 2.2.2017: Milo Fuckopoulos bleibt draußen, /r/AltRight is gone und Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

Berkley News: Milo Yiannopoulos event canceled after violence erupts: „Amid an apparently organized violent attack and destruction of property at…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…