Bento.de ist hip! đŸ’© [update]

Die logische Antwort auf den dĂ€mlichen, seine eigenen Leser nicht ernstnehmenden, „jungen Journalismus“ von bentozettwhatevs: Ein Satire-Account auf Twitter. Da geht aber sicher noch mehr.

[update] Selbst der Satire-Account fĂŒr die Kopie schlechter Ideen ist eine kopierte Idee. Surprised I am not.

[update] Die Neo-Spießer von Bento in full effect.

Bildschirmfoto 2015-10-13 um 13.15.31

Es ist noch nicht wirklich klar, ob die Bentos den Account abgeschossen haben oder ob Twitter da in vorauseilendem Gehorsam draufgehauen hat, aber das wird sich zeigen. Ole Reißmann (Obermufti von Bento) schwingt jedenfalls eine Rassismus-Keule und deutet an, dass Twitter da eigenmĂ€chtig agiert habe:

[update] Ansage von Bento: