Happy Birthday Copyright killed in Court

Gepostet vor 1 Jahr, 2 Monaten in Misc Music Share: Twitter Facebook Mail

Ein Bundesrichter hat Warners Bullshit-Copyright auf den gemeinfreien Song „Happy Birthday“ für nichtig erklärt.

happySelbstverständlich werden die die Entscheidung anfechten, aber ich gehe davon aus, dass das so Bestand haben wird: Documentarian wipes out Warner’s $2M “Happy Birthday” copyright. Happy Birthday, everyone! 🎁🎂🎉

More than two years after a documentary filmmaker challenged the copyright to the simple lyrics of the song "Happy Birthday," a federal judge ruled Tuesday that the copyright is invalid. The result could undo Warner/Chappell's lucrative licensing business around the song, once estimated to be $2 million per year. The company is likely to appeal the ruling to the US Court of Appeals for the 9th Circuit.

Tags: Copyright HappyBirthday Legal Music-Industry Songs

hamburg

Landgericht Hamburg illegalisiert Links

LOL Hamburg Du Otto: LG Hamburg verschärft Linkhaftung: „In seinem nunmehr vorliegenden, sehr ausführlich begründeten Beschluss (Az. 310 O 402/16)…

Bohemian Rhapsody als Crime-Pulp-Story

Bohemian Rhapsody als Crime-Pulp-Story

„Mama, I killed a man – put a gun against his head, pulled my trigger, now he's dead.“ (via Daniel)

audiolith

Kompletter Audiolith-Katalog als Grow Old Stay Cool-MP3-Downloadpaket für sauwenig Euro

Audiolith bieten in einer Spendenaktion bis zum 4. Dezember ihren kompletten Release-Katalog als MP3-Paket voller feinstem Electropunk und Indie und…

bildschirmfoto-2016-11-04-um-18-50-29

Once in a Lifetime-Bot ❤️

Not the same as it ever was: Der Tweetie-Bot How Did I Get Here? von Botferatu, der Lyrics für Talking…

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Zuckerberg wegen Beihilfe zur Volksverhetzung

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt nun gegen Zuckerberg wegen Nazi-Hatespeech auf Facebook: „Die Staatsanwaltschaft München I hat nach Informationen des SPIEGEL…

youtubevidavailablev2-4_german

Youtube einigt sich mit GEMA

Youtube hat sich mit der GEMA geeinigt, die automatischen Geosperren von Musikvideos soll ab nun der Vergangenheit angehören. Sperrtafeln R.I.P.…

ted

TED-Talk about Remix made from remixing 15 TED talks about Remix

Von U_____P: „A TED talk assembled by remixing and appropriating 15 TED talks about remixing and appropriating.“

pete

Pete Burns R.I.P.

Pete Burns, Sänger der Band Dead or Alive und ihrem 80s-Knaller You Spin Me Round (Like a Record), ist im…

spotisound

Spotify kauft (sehr möglicherweise) Soundcloud (UPDATE: Nope.)

[update 9.12.2016] Nope: „Spotify has given up on its latest effort to buy SoundCloud following months of talks between the…

14361178_10209515493459446_872210976730784962_o

MP3-Market in Santiago de Chile

Netter Schnappschuss auf FB von ’nem chilenischen MP3-Markt in Santiago, wo sie Mucke auf USB-Sticks verkaufen. Erinnert mich sehr an…

kuvert

Amtsschreibenphobie-Verteidigung erfolgreich

In Schweden hat sich ein Mann, der wegen eines nicht angemeldeten Mopeds angeklagt war, mit seiner Angst vor offiziellen Dokumenten…