Ich bin professioneller Sachensucher

Gepostet vor 1 Jahr, 9 Monaten in #Misc #Movies #Blogs #Books #Kids #Work

Share: Twitter Facebook Mail

Ich hatte das während meines Urlaubs auf der griechischen Insel Samos auf meinen Facebooks gepostet, ich will das aber auch hier haben, denn in der Tat: „In Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf [habe ich meine] perfekte Job-Description gelesen. Kein Witz. Ich bin professioneller Sachensucher“:

„Was wollen wir jetzt machen?“ fragte Thomas.

„Was ihr machen wollt, weiß ich nicht“, sagte Pippi. „Aber ich selbst werde nicht auf der faulen Haut liegen. Ich bin nämlich ein Sachensucher, und da hat man niemals eine freie Stunde.“

„Was hast du gesagt, was du bist?“ fragte Annika.
„Ein Sachensucher.“
„Was ist das?“ fragte Thomas.

„Jemand, der Sachen findet, wisst ihr. Was soll es anderes sein?“ sagte Pippi […] „Die ganze Welt ist voll von Sachen, und es ist wirklich notwendig, dass jemand sie findet. Und das gerade, das tun die Sachensucher.“

„Was sind das denn für Sachen?“ fragte Annika. „Ach, alles mögliche“, sagte Pippi. „Goldklumpen und Straußfedern und tote Ratten und Knallbonbons und kleine Schraubenmuttern und all so was.“

Thomas und Annika fanden, dass es ganz hübsch klang, und wollten auch gern Sachensucher werden, aber Thomas meinte, er hoffe, dass er einen Goldklumpen und nicht nur eine kleine Schraubenmutter finden würde.

„Wir werden ja sehen“, sagte Pippi. „Etwas findet man immer. […] Ich erinnere mich an ein Mal, als ich in den Dschungeln von Borneo nach Sachen suchte. Genau mittendrin im Urwald, wo niemals ein Mensch seinen Fuß hingesetzt hatte, was glaubt ihr, was ich da gefunden habe? Ja, ein richtiges feines Holzbein. Ich habe es später einem alten Mann geschenkt, der nur ein Bein hatte, und er sagte, dass man so ein Holzbein nicht für Geld kaufen könnte. […] Es gibt nichts Schöneres, als Sachensucher zu sein. Und man muss sich nur wundern, dass nicht mehr Leute sich auf diesen Beruf werfen. Schneider und Schuhmacher und Schornsteinfeger und all so was – das können sie werden, aber Sachensucher, ach wo, das ist nichts für sie.“

Und dann sagte sie zu Annika: „Warum gehst du nicht zu dem alten Baumstumpf und fasst da hinein? Man findet wirklich fast immer Sachen in alten Baumstümpfen.“

Und verfilmt haben sie meinen Job dann auch:

Forever Spinning

This kid will be president one day. Or Jesus. Maybe both. (via Zach)

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Poppy reacts to Kids reacting to Poppy

Totally missed this one somehow. „What are you doing to my emotions, Poppy?“

Girl Cave: Mach das Buch!

Das vor allem bei Trollen hoch geschätzte Jugendangebot Funk der Öffentlich-Rechtlichen (ich hatte ein paar deren Videos gebloggt, hier zum…

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

White Stripes' We're Going To Be Friends turned into Kids Book

Jack White hat einen der wunderbarsten White Stripes-Songs in ein Buch für Kids verwurschtelt: We're Going To Be Friends – The…

Japan has a Ninja Shortage

Japan gehen die Ninjas aus: Japan is suffering from a ninja shortage amid huge demand from foreign tourists. Japan's legendary…

Kill All Normies!

Kommendes Buch von Angela Nagle beim Zero Books-Verlag aus England, eine umfassende Betrachtung der „Online culture wars from 4chan and…

FFFFOUND! RRRR.I.P.!

Ffffound! ist eine alte Image-Sharing-Site, so ein bisschen wie Pinterest, nur ohne Boards und am wichtigsten, eher exklusiv. Die Seite…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…