Angry Jack

Why Are You So Angry? Fantastische Gamergate-Analyse von Innuendo Studios (deren brillanten Clip This is Phil Fish ich vor einem Jahr gebloggt hatte), die am Ende praktisch exakt die gleichen Schlüsse zieht, wie ich: „Talk to Jack.“ (Transkript: 1, 2, 3, 4, 5, 6)

ethicsMaybe [you have been Jack] when someone declines a bite of your sandwich like this [“I’m vegan”] or declines an invite to your Christmas party like this [“I’m an atheist”] or, when you offer someone a beer at a party (after having maybe a couple of your own), they decline like this [“I don’t drink”], and you get kinda cold and quiet, your eyes narrow, and you wonder, “are they judging me?”

Why do these statements [“I’m an environmentalist,” “I’m an atheist,” “I’m vegan,” “I don’t drink”] piss so many people off? Why do they read as judgements? Because they’re not, not necessarily. They’re often stated for practical reasons, to explain a behavior - here’s why I’m not eating that sandwich, here’s why I turned off the power in my apartment. But the thing is that these people have made some bold decisions about how they live their lives, bold and inconvenient decisions. At first glance their lives look less enjoyable than yours. And it seems they live their lives that way because they feel it’s the more rational, possibly even more ethical way to live.

Prompting the question: if they’re right, what does that say about me?

Überhaupt sind die Parallelen zu meinem Essay darüber fast schon beängstigend, auch in dieser Analyse wird sehr viel von Bubbles und Wahrnehmung geredet und die Video-Serie benutzt stellenweise genau dieselben Metaphern (Hulk, Jekyll & Hyde). Das einzige, was in dem Clip fehlt, sind Outrage-Memetics, dann wären die Clips quasi eine visuelle Version meines Textes.

Ich bin auch grade dabei, die Linkliste aus dem Update zu überarbeiten, wird wahrscheinlich eine eigene Seite werden und ich überlege noch, ob man die Links besser chronologisch (als Timeline) oder thematisch sortiert. (Ich tendiere zu thematisch, da mich vor allem die Meta-Debatte interessiert, bin aber noch unschlüssig.)

Ein Kumpel hatte mich neulich gefragt, warum ich mich so sehr an dem Thema abarbeite. Die Antwort darauf ist so einfach wie banal: My name is Jack.

Outrage is Guilt

Hochinteressantes Paper über Empörung und Schuld mit Implikationen für Callout-Culture, Virtue Signaling und Outrage-Memetik. Psychologen haben anhand der Beispiele „Sweatshop“…

Trump-Zitate auf alter, sexistischer Werbung

Good one: „I removed the original headlines from these misogynistic advertisements and replaced them with quotes that Donald Trump said…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich…

Feministische Guerilla-Projektionen gegen AfD und Trump

Das feministische Kollektiv Team Vulvarella hat zum Weltfrauentag den Slogan „Keep Your Agenda Out Of My Vagina“ auf die Parteizentrale…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Genderbent Gunslinger Girls

Tolle Gemälde von Felice House voller Knarren und Cowgirls in den Hauptrollen von Western-Klassikern. “The western movie tradition is so…

Chart of human Motive

Schöner Graph aus einem neuen Paper, das eine vollständige Klassifikation aller menschlichen Motivationen vorlegt. Ich bin sowas von Y4 (Avoidance…

RechtsLinks 17.2.2017: Fuckopoulos at Maher, PewDiePie is a racist SuperNazi from hell, Trump is 4chan

Pic: Lie Lie Land von Bambi First things first: Milo Fuckopoulos ist heute abend bei Bill Maher: „Yiannopoulos will be…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super,…

Medienjagd auf Veganerin wegen Fuchs-Du-hast-die-Gans-gestohlen-Joke

Ich hätte die Story um die angebliche Absetzung des Kinderliedes „Fuchs Du hast die Gans gestohlen“ nach der angeblichen Beschwerde…