Podcasts: Russ Meyer, Geniale Dilettanten & The Infinite Monkey Cage

Gepostet vor 1 Jahr, 9 Monaten in #Misc #Podcasts

Share: Twitter Facebook Mail

Hier nochmal ein ganzer Haufen Podcasts, die ich (unter anderem für meinen anstehenden Urlaub) gezogen oder in den vergangenen Tagen gehört habe. Hier erstmal Deutschlandradio Kultur über den ollen Herrn Meyer:

pussycat

DR Kultur: Die Welt des Erotikfilmers Russ Meyer – The smell of female (MP3, Infos, moar): „Es geht um Undergroundkultur. Um Weltkriegsveteranen und ihre Netzwerke. Um die Sex Pistols. Um den Geist der 50er-Jahre. Es geht um Gesellschaft, Neurosen und Prüderie. Um Travestie und Groteske. Um Sex und Gewalt. Um die feinen Unterschiede zwischen 'campy', 'cheesy' und 'quirky'. Um Geschlechterkampf, Filmkunst und Improvisation. Oder geht es vielleicht doch nur um riesige Brüste?“

Nach dem Klick weitere Podcasts unter anderem mit Erik Spiekerman, H.P.Lovecraft, Brian Cox' Infinite Monkey Cage Live, Roboter-Ethik und genialen Dilettanten:

SWR2 Forum: „Arial ist Umweltverschmutzung, Helvetica wie McDonalds“ – Wie kunstvoll ist die Typographie? (MP3, Infos): „Vor 150 Jahren, am 15. Juli 1865, wurde in Lahr Ludwig Sütterlin geboren, der eine nach ihm benannte Schrift entwickelte, die Jahrzehnte lang den Schriftverkehr der Deutschen prägte. Nach dem Zweiten Weltkrieg geriet sie in Vergessenheit, mittlerweile dominieren andere Typographien unseren Alltag. Doch die Schreibkultur, die über Jahrhunderte wahre Kunstwerke hervorbrachte, scheint in der Krise; der weltweit renommierte Gestalter Erik Spiekermann etwa charakterisiert gängige Schriften wie Arial als Umweltverschmutzung, die Helvetica vergleicht er gar mit fast food. Was kann, was muss eine gute Schrift leisten? Wie imagebildend ist eine Typographie?“

WDR Feature: Der Horrorschriftsteller H.P. Lovecraft – Berge des Wahnsinns (MP3, Infos): „In der Nachfolge Edgar Alan Poes hat er die Nachtseite der menschlichen Seele erforscht und den Einbruch dunkler Mächte in den bürgerlichen Lebensalltag beschrieben. In vierzig Kurzgeschichten und zwölf umfangreicheren Erzählungen geht der amerikanische Horrorklassiker dem Gefühl des Grauens nach. Immer wieder kommt er dabei auf die Abgründe der Zeit zurück, die sich umso nachdrücklicher in Erinnerung rufen, je weiter sie zurückliegen. Was da in ekelhafter Verzerrung aus den Gräbern hervorkriecht und aus dem Weltall hereinbricht, ist zugleich ein visionärer Vorgriff auf die Zukunft. In utopischen Schreckensbildern nimmt H. P. Lovecraft mit diesen Wiedergängern aus grauer Vorzeit die moderne Maschinenwelt und ihre biopolitischen Verwerfungen vorweg.“

WDR Hörspiel: Ist das Kunst oder kann das weg? (MP3, Infos): „Museen sollen bewahren. Aber was tun, wenn die Röhren für eine Video-Installation von Nam June Paik nicht mehr aufzutreiben sind? Oder eine Installation mit Kartoffelchips zu gammeln beginnt? Neue Chips kaufen oder ab damit auf den Müll?“

1Live: Auf der Flucht nach ... Europa (MP3): „Lampedusa - jeder verbindet diese Insel mit den Flüchtlingskatastrophen auf dem Mittelmeer. Seit dem Jahr 2000 sind mindestens 22000 Menschen bei ihrer Flucht über das Meer ertrunken. Wer überlebt, betritt den europäischen Boden oft zuerst auf der kleinen italienischen Insel.“

SWR2 Wissen: Die Grenzen des Erlaubten (andere Teile hier, da und dort)

Gewinne und Gewissen: Wie moralisch kann Wirtschaft sein? (MP3): „Die Grenzen des Erlaubten (9) | Hört Moral auf, wo das Geld beginnt? Zum Wesen der Marktwirtschaft gehört die Ungleichheit: Wer die stärkere Position hat, darf sie nutzen – oder eben: ausnutzen. Stimmt das so?“
Roboterethik: Darf uns Technik beherrschen? (MP3): „Die Grenzen des Erlaubten (10) | Roboter fahren besser Auto und erledigen Montagearbeiten zuverlässiger als wir. Verschwimmt die Grenze zwischen Mensch und Maschine? Werden wir von Technik beherrscht?“
Vom Untertan zum Mitgeschöpf: Menschenrechte für Tiere (MP3): „Die Grenzen des Erlaubten (11) | Keine Gummibärchen, keine Eier, kein Leder, keine am Tier getesteten Medikamente? Auch Philosophen und Biologen halten die aktuelle industrielle Tierhaltung für nicht vertretbar.“

Moar SWR2 Wissen:
Schattenbanken (MP3): „Außerhalb des regulierten Bankensystems schießen Schattenbanken und Steueroasen aus dem Boden - eine ideale Kombination für Geldwäsche aus illegalen Geschäften.“
Traumpfade der australischen Ureinwohner (MP3): „Die 'Traumzeit' der Aborigines, der australischen Ureinwohner, gehört zu den faszinierendsten und wohl auch komplexesten Schöpfungsmythen der Menschheit.“
Debattenkultur im Landtag: Wie Politiker das Reden verlernten (MP3): „Die Zeit der redegewandten Haudegen in Parlamenten ist vorbei. Die Debattenkultur hat gelitten: Oft bekommt das Volk nur noch Worthülsen und Monologe vorgesetzt - wenn es überhaupt zuhört.“

cover - Kopie
Zündfunk:

Morgen wird der Wald gefegt. Zur Ausstellung 'Geniale Dilletanten' (MP3, Ausstellung): "Geniale Dilletanten": So hieß ein Konzert, das 1981 im Berliner Tempodrom stattfand und zum Synonym einer kurzen Epoche künstlerischen Aufbruchs wurde. Ralf Summer und Roderich Fabian über den Geist des 'Mach was du willst'.“
Divestment als Strategie gegen den Klimawandel (MP3): „Ist unsere Welt noch zu retten? Die Treibhausgase steigen, verursacht v.a. durch das Verbrennen fossiler Brennstoffe. Der Generator beschäftigt sich mit einer neuen Bewegung namens Divestment, die dem entgegensteuern will. Ihre Lösung: nicht mehr in 'dreckige Unternehmen' investieren.“
Warum Wrestling mehr ist als trashiges Entertainment (MP3, Info)

Infinite Monkey Cage Live:

Infinite Monkey Cage Live: New York (MP3): „The Infinite Monkey Cage USA Tour: New York The Infinite Monkeys return for a new series, the first of which will see them head to the USA for their first live tour. This week Brian Cox and Robin Ince can be found on stage in New York asking the question, Is Science a Force for Good Or Evil? They are joined on stage by Bill Nye the Science Guy, cosmologist Janna Levin, actor Tim Daly and comedian Lisa Lampanelli.“
Infinite Monkey Cage Live: Los Angeles (MP3): „Science Goes to Hollywood: Science Fact V Science Fiction Brian Cox and Robin Ince continue their tour of the USA, as they take to the stage in LA. They are joined by cosmologist and science advisor on movies such as Thor and Tron Legacy, Sean Carroll, comedian Joe Rogan, The Simpsons' writer and Executive Producer of Futurama, David X Cohen, and Eric Idle. They ask why so many movies now seem to employ a science advisor, whether scientific accuracy is really important when you are watching a film about a mythical norse god and whether science fact can actually be far more interesting than science fiction.“

HR2 Der Tag:

Schon der Erste macht das Licht aus - Europa vor dem Zerfall? (MP3)
Fühlt Euch wie zu Hause! Die Heimat der Rechten in Deutschland (MP3)
Das Gespenst aus Südeuropa - Renaissance der Linken (MP3): „Die Krisengewinner haben Angst vor den Verlierern, weil die womöglich nicht mehr kuschen, sondern aufbegehren. Weil sie das Europa scheitern lassen könnten, das die Konservativen gebaut haben - das marktkonforme Freihandelseuropa, das die alten Ideen von Gleichheit und Brüderlichkeit hinter sich gelassen hat.“
Müde bin ich – warum wir schlafen sollten (MP3): „Wird der Schlafentzug zur Dauererscheinung, krankt der Mensch - zuerst am Geist und dann am Körper. Schlafentzug ist nicht umsonst eine klassische Foltermethode. Warum ist das so? Was geschieht eigentlich im Schlaf? Was machen wir, wenn wir scheinbar nichts machen?“
Vergewaltigt. Versklavt. Verkauft. Gewalt gegen Frauen (MP3)
Zwischen Recht und Rache – Die strafbewehrte Gesellschaft (MP3)

Moar

BBC: Why do US police keep killing unarmed black men? (MP3, Info, via Swen)
Improbable Research: Hey Dude: „The word 'dude', 'cheese', and 'baldness' all turn up in this week’s Improbable Research podcast.“
LeFloid fragt Angela Merkel und unser Mimikexperte analysiert: „Gesichterleser und Mimikexperte Dirk Eilert hat Euch das Gespräch analysiert und meint, LeFloid hätte ein konfrontativeres Interview führen können. Doch nach einem unsicheren Start mit erkennbar hohem Angstpegel übernimmt Angela Merkel das Gespräch immer mehr und kontert am Ende sogar fast lässig und frech auf eine von LeFloids Fragen.“

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop,…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Podcasts: Trolle und Nazi-Rhetorik, Schriftzeichen nationaler Identität und Auricula – der Ohrwurm des Schreckens

WDR Hörspiel: Auricula – Der Ohrwurm des Schreckens (MP3, Info): Gigantische Monster - immer wieder greifen sie New York, Tokio oder…

Podcasts: Wellenreiter, Pixeltunes, die gefilterte Weltsicht und Geister, Gespenster, Spukerscheinungen

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

Podcasts: Digitaler Wahlkampf – Filterbubble, Social Bots, Trolle und Microtargeting

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat eine interessante, vierteilige Podcast-Reihe zum digitalen Wahlkampf am Start: Filterbubble, Social Bots, Trolle und Microtargeting: „Spätestens seit…

Podcast: Georg Seeßlen über „The Donald“ – Der Präsident als Pop-Phänomen

Georg Seeßlen hat aus seinen Popkultur-Thesen zu Trump einen Podcast für BR Zündfunk gebaut: Der Präsident als Pop-Phänomen – "The…

Podcasts: Mark Fisher and the Lost Future, Das Kalte Herz und Wrestling als Metapher für Donald Trump

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

Podcast: Afrofuturismus – Widerstand gegen eine weiße Zukunft

Toller Podcast von Jochen Dreier über die Wurzeln des Afrofuturismus, der sich seit Jahren seinen Platz in der immer noch…

Hörspiel: RAWs Operation Mindfuck

Großartiges Hörspiel von Maximilian Netter und Thomas Wolfertz über RAWs Illuminatus!, den Diskordianismus und das heilige Chaos: Operation Mindfuck -…