Podcasts: Ramones, SPD (Sicherheitspartei Deutschlands) and Neil Gaiman on lasting Stories

Gepostet vor 1 Jahr, 11 Monaten in #Misc #Podcasts

Share: Twitter Facebook Mail

gabba

WDR Hörspiel: Today your love, tomorrow the world: „Sie haben das erreicht, wovon alle Musiker träumen: Jeder kennt sie, ihr Sound wurde von Millionen kopiert und war Geburtshelfer eines neuen Sub-Genres. Die Ramones haben den Punk mainstream-fähig gemacht und ihre Credibility trotzdem nie verloren.“

HR2 Der Tag: SPD – Die neue Sicherheitspartei Deutschlands: „Der Wendepunkt ist die Vorratsdatenspeicherung. Sigmar Gabriel hat sich mit diesem Thema durchgesetzt, das innerhalb seiner Partei zu heftigen Kontroversen führte. Verständlich, denn der SPD-Chef sucht Gründe, warum man seine Partei bei der nächsten Bundestagswahl in zwei Jahren unbedingt wählen sollte. Die Fahndungserfolge nach dem Anschlag auf die französische Zeitschrift Charlie Hebdo gaben den Ausschlag für das "Ja“ der SPD zur Datenüberwachung. Und mit dieser Wende mausert sich Gabriels SPD nun zur Sicherheitspartei.“

Zündfunk: Wie Künstler den kulturellen Freiraum bewahren können: „Der Freiraum für die Kunst ist in ernsthafter Gefahr. Denn Kunst ist zur Ware geworden. Ein Gespräch mit Schrifsteller Norbert Niemann und der Künstlerin Lucia Dellefant über den kulturellen Freiraum und seine Zukunft.“

SWR2 Wissen: Frechheit - eine schwer erträgliche Tugend: „Frechheit schafft Distanz zu dem, was als wertvoll gilt und Respekt verdient. Doch wie viel Frechheit ist rechtlich erlaubt? Und gibt es moralische Schranken der Frechheit?“

SWR2 Wissen: Lernen mit Computerspielen: "Gamification" in Schule und Beruf: „'Gamification' ist ein neuer Trend, bei dem Menschen durch Computerspiele leichter lernen und besser arbeiten.“ (Der Anfang des Podcasts ganz, ganz furchtbar, wenn man aber mal die ersten zwei Minuten überstanden hat, wird der ganz interessant.)

SWR2 Wissen: Umweltethik: Warum wir die Natur schützen wollen: „Die Grenzen des Erlaubten (8) | Umwelt- und Klimaschutz ist weltweit zur Forderung geworden. Doch umstritten ist, ob die Natur vor den Menschen oder für die Menschen geschützt werden sollte.“

Brainpicker: Neil Gaiman on how stories last:

Stories have shapes, as Vonnegut believed, and they in turn give shape to our lives. But how do stories like the fairy tales of the Brothers Grimm or Alice in Wonderland continue to enchant the popular imagination generation after generation — what is it that makes certain stories last? That’s what the wise and wonderful Neil Gaiman explores in a fantastic lecture two and a half years in the making, part of the Long Now Foundation’s nourishing and necessary seminars on long-term thinking.

Brainpicker: Cheryl Strayed on how to write like a motherfucker

Writing is hard for every last one of us… Coal mining is harder. Do you think miners stand around all day talking about how hard it is to mine for coal? They do not. They simply dig.

World Wide Crap: Wie mache ich mein Internet wieder geil?

Vor ein paar Wochen hatte ich ein längeres Telefongespräch mit Christian Alt für BR Pulse, hier der Podcast dazu: World…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop,…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Podcasts: Trolle und Nazi-Rhetorik, Schriftzeichen nationaler Identität und Auricula – der Ohrwurm des Schreckens

WDR Hörspiel: Auricula – Der Ohrwurm des Schreckens (MP3, Info): Gigantische Monster - immer wieder greifen sie New York, Tokio oder…

Podcasts: Wellenreiter, Pixeltunes, die gefilterte Weltsicht und Geister, Gespenster, Spukerscheinungen

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

Podcasts: Digitaler Wahlkampf – Filterbubble, Social Bots, Trolle und Microtargeting

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat eine interessante, vierteilige Podcast-Reihe zum digitalen Wahlkampf am Start: Filterbubble, Social Bots, Trolle und Microtargeting: „Spätestens seit…

Podcast: Georg Seeßlen über „The Donald“ – Der Präsident als Pop-Phänomen

Georg Seeßlen hat aus seinen Popkultur-Thesen zu Trump einen Podcast für BR Zündfunk gebaut: Der Präsident als Pop-Phänomen – "The…

Podcasts: Mark Fisher and the Lost Future, Das Kalte Herz und Wrestling als Metapher für Donald Trump

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

Podcast: Afrofuturismus – Widerstand gegen eine weiße Zukunft

Toller Podcast von Jochen Dreier über die Wurzeln des Afrofuturismus, der sich seit Jahren seinen Platz in der immer noch…