Chrome-Plugin: Mediatheken-Texte

chromeMein Buddy Gregor hat ein Chrome-Plugin programmiert, das „die Untertitel-Scripte der ARD- und ZDF-Mediatheken im Ganzen zur Verfügung stellt und anzeigt. Zum einen als Fließtext, bei dem der Text in Sprecherrollen unterteilt wird. Zum anderen als SubRip- und XML-Untertitelformat (.srt und .xml).“

Dürfte zum einen ’ne Menge Arbeit erleichtern für Leute, die regelmäßig Sendungen oder Ausschnitte der ÖRs transkribieren, zum anderen kann man damit sicher ziemlich interessante Poetry-Mashups erzeugen und sowas. Schönes Tool! Hier auf Github, da im Chrome Webstore.

Funktionen:
- Rekonstruiert das gesamte Untertitel-Script im Browser und teilt Sprecher-Rollen zu. Die Sprechernamen können editiert werden: auf Sprechername klicken, Text bearbeiten und ENTER drücken (oder ESC, um den alten Wert wiederherzustellen). Alle Sprechernamen mit der selben Position im Text werden automatisch übernommen.
- Wandelt die Untertitel ins Untertitel-Format SubRip (.srt) um (noch beta).
- Zeigt die ursprüngliche Untertitel-Datei an (.xml).
- Kopiert die Texte in die Zwischenablage.
- Öffnet die aktuelle Popup-Ansicht in einem neuen Fenster.