5-25-77 cometh!

Gepostet vor 1 Jahr, 5 Monaten in Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail

Über den Star Wars-Coming-Of-Age-Film 5-25-77 hatte ich zum ersten mal vor 10 Jahren (!) gebloggt, und jetzt soll das Teil endlich in die Kinos kommen. X-Posting von Sascha:

Das letzte Mal, als ich über den Star Wars Coming-of-Age Fanfilm 5-25-77 schrieb, versuchte der Mann hinter dem Streifen, Pat Johnson, verzweifelt die restlichen Arbeiten an seinem Film durch Crowdfunding zu finanzieren. Diese Kampagne verfehlte aber ihr Ziel und auch der im Jahr darauffolgende Versuch scheiterte so kläglich, dass ich alle Hoffnungen aufgab, den Film jemals zu sehen.

5-25-77.1Pat Johnson begann mit dem Dreh des autobiographischen Films über den Kinostart von Star Wars bereits im Jahr 2004, doch nach drei Vierteln des Drehs ging dem Indiefilmemacher das Geld aus. Seitdem hat er verzweifelt versucht, den Film irgendwie fertigzustellen. Nun scheint ihm das aber endlich gelungen zu sein. Yahoo gegenüber hat er nun erklärt, dass der Film fertig produziert ist und es schon einen Verleiher gibt, der den Film noch in diesem Jahr in die amerikanischen Kinos bringen will. Eine VOD-Lösung soll es ebenfalls geben. Wahrscheinlich hat die Macht es so gewollt, im Jahr der Veröffentlichung von The Force Awakens. Ich freue mich sehr, den Film endlich sehen zu können. Aber nicht unbedingt, weil ich einen guten Film erwarte, sondern einfach irgendwann froh bin, dieses Kapitel abschließen zu können.

Es ist aber eben auch nicht ohne Grund so gekommen, dass das Projekt mehr als ein Jahrzehnt durch die Produktionshölle wandern musste. Schließlich ist und bleibt dieser Film eine autobiographische Erzählung über den Kinostart von Star Wars. Dazu gibt es noch ein bisschen Jaws und sonstige Sci-Fi der Siebziger, sowie das natürlich total uninteressante Kräftemessen zwischen Trekkies und Warslern. Mehr als ein Nostalgie-Trip für 50-Jährige scheint da nicht drin zu sein. Natürlich gibt es da noch den Ansatz des leidenschaftlichen Filmemachers auf dem Lande, aber mit einem so unvermarktbaren Titel wie 5-25-77 ist klar, was man zu erwarten hat.

My intention was to make the movie look and feel like it was really shot in the ‘70s,” Johnson tells Yahoo Movies. “We painstakingly tried to re-create that period in every frame.”

Immerhin das ist ihm dank der langen Produktionszeit ein wenig gelungen. Der Film sieht tatsächlich alt aus – ebenso wie die Witze und das Drehbuch. Mal schauen, ob sich das Warten auf die “fanboy version of Almost Famous” tatsächlich gelohnt hat.

Tags: StarWars

hope

Star Wars: Rogue One – Japanese Trailer

Here's hope: „We'll take the next chance. And the next. Until we win.“

wookie2

Happiness is a Warm Wookie-Sweater

Sweater-Reprint basierend auf diesem ollen Bild mit sensationellem Shirt auf einer Star Wars-Con aus den 80ern.

cumlrfqw8aabapx

Star Wars Rogue One – Neuer Trailer

Neuer Trailer zu Rogue One: „A Star Wars Story, in which Jyn Erso leads a group of unlikely heroes to…

maxresdefault

Mr. Plinketts The Star Wars Awakens Review

Red Letter Medias Mr. Plinkett returns to take down Cinematic Universes and Force Awakens. (via Sascha)

starwars

ILM Star Wars: The Force Awakens FX-Reel

Hübsches FX-Reel von ILM zum siebten Star Wars: We are pleased to share a sample of the visual effects work…

clumsy-trooper

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader R.I.P.

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader, der sich den Kopf am Türrahmen des Todessterns stößt, ist gestorben. [Michael Leader] was […] the…

Rogue One Sabotage'd

Rogue One Sabotage'd

Funktioniert nicht ganz so gut wie Empire, aber besser als Galactica. Derrick bleibt im Sabotage-Remix natürlich unschlagbar. (via Sascha) Sabotage…

kenny

Kenny „R2-D2“ Baker, R.I.P.

Kenny Baker ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Der kleinwüchsige Baker hatte in den ersten sechs Star Wars-Teilen R2…

rogue

Rogue One: A Star Wars Story – Neuer Trailer

Der zweite Trailer zu Rogue One. Eine Spur länger als die Version, die sie bereits auf der Star Wars Celebration…

focus

Nackt-Yoga auf Endor

„All Star Wars characters are Peeping Toms.“ (via Sascha)

Cnamx0wXgAAfJaQ

Star Wars Rogue One: Celebration Reel, neues Poster und Schnickschnack von der Celebration Europe

Grade läuft das Rogue-One-Panel der Star Wars Celebration Europe (hier der Livestream), dort haben sie grade das Poster oben vorgestellt…