Bias can be unlearned in your Sleep

clockworkIch lass' das einfach mal unkommentiert so stehen: „In Aldous Huxley’s Brave New World, the overlords use 'sleep teaching' to condition children to submit to their sinister moral values. Now scientists have found a more noble purpose for the technique in a study that suggests deep-rooted biases about race and gender could be 'unlearnt' during a short nap. The findings appear to confirm the idea that sleeping provides a unique window for accessing and altering fundamental beliefs – even prejudices that we don’t know we have.“

Technisch haben die so ziemlich genau dieselbe „Brainhack“-Mechanik benutzt, wie Lucid Dreamers: Man assoziiert im Wachzustand einen Gedanken oder ein Bild mit einem Sound, der dann während des Tiefschlafs abgespielt wird und damit kann man nun halt offensichtlich auch lange gelernte Überzeugungen umkehren oder zumindest beeinflussen. Yay, Future!