Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Motion-Blur-Algorithm applied to British Prime Ministers

Gepostet vor 1 Jahr, 12 Tagen in

trans1

Ganz fantastische Arbeit von Alan Warburton: Für Transitions I hat er einen Bewegungsunschärfe-Algorithmus auf die Abfolge der Britischen Premierminister angewandt, von 1721 bis heute. Parlamentarische Personalfluktuation und politisch-personalisierter Progress als Algo-Kunst. Ich bin echt ziemlich begeistert. Grandios! (via Algopop)

This project examines motion blur detection, a technique used to interpolate between sequential images, simulating the effect of an object or camera moving quickly. In Transitions I, these algorithms are repurposed and pushed to their limit when applied to a non-contiguous sequence: portraits of British Prime Ministers from 1721 to the present day.

The series shows a search for continuity, where each pixel attempts to find its twin in a completely different image.

Alan Warburton kennt ihr vielleicht für seine experimentellen Motiondesign-Arbeiten, die gingen im letzten Jahr halbwegs rum. Seine Animation Psychometrics hatte ich schonmal hier in den Links irgendwo, das war damals allerdings noch ein Test-Rendering, long Story short – Bonustrack: Psychometrics.

Late capitalist networked culture is obsessed with improving performance. TED speakers are cult idols, sharing their commandments for success and productivity. On social networks our friends become brands, and brands become our friends. Self-help books are interchangeable with business philosophies. In the conference room - and the weekend supplements - we learn how to shape ourselves, how to be consistent, how to operate. Reduce entropy. Maximise consistency. Become an industry of one.

You are an engine. One day you'll fly away.

More:

anon

Anonymous Analytics hack Financial Reports

Es gibt anscheinend eine so mittelneue („founded in 2011“) Untergruppe des Anonymous Kollektivs, AnonAnalytics, die sich Daten von dubiosen Unternehmen beschaffen, eigene Geschäftsberichte leaken und…

200 Terabyte Math-Proof

Ich dachte, ich hätte hier mit meiner fast 1GB großen NC-Datenbank ein ziemlich stattliches Datenmonster angehäuft. Fuck that. Introducing: The Keyser Soze of Math Two-hundred-terabyte…

grave

Australien lässt sich aus Klimawandel-Bericht streichen – aus Angst um seine Tourismus-Marke

Australiens „Umweltministerium“ hat die Erwähnungen des Great Barrier Reefs und Australien aus einem Bericht der UNESCO zu „Welterbe und Tourismus in einem sich ändernden Klima“…

weird

Pixelsynth

Pixelsynth (Code auf Github), nettes Spielzeug von Olivia Jack mit dem man Sounds aus Bildern erzeugen kann. I sound weird.

nkNwFnH

A Letter to Jesse Hughes from a fellow Bataclan Survivor

Ich habe Jesse Hughes von den Eagles of Death Metal hier in den Comments immer verteidigt, als nach den Anschlägen von Paris die Kritik an…

blade

Neural Network dreams of electric Blade Runners

Terence Broad hat ein Neural Network auf die ersten 10 Minuten von Bladerunner trainiert. (via CreativeAI) A frame by frame reconstruction of the first 10…

314_1_morpheus-1

Science: Wie Künstliche Intelligenzen die Menschheit zerstören könnten

Aus einem amüsanten Paper von Federico Pistono und Roman V. Yampolskiy von der Uni Louisville: Unethical Research: How to Create a Malevolent Artificial Intelligence (PDF).…

drumpf

Donald Trump still a Superprick

Wikipedia: „Heuchelei (Hypokrisie) bezeichnet ein moralisch bzw. ethisch negativ besetztes Verhalten, bei dem eine Person absichtlich nach außen hin ein Bild von sich vermittelt, das…

eye

Sunspring: Shortfilm from Algorithmic Script

Ross Goodwin arbeitet mit Neural Networks und Storytelling und ließ für die „2016 Sci-Fi London 48 Hour Film Challenge“ einen Kurzfilm von einer auf SciFi-Drehbüchern…

HYPER-REALITY_A5

Keiichi Matsudas Hyper Reality 3

Neuer Augmented Reality-Schnickschnack von Keiichi Matsuda. Den ersten (exakt genauso aussehenden) Clip hatte er vor sechs Jahren veröffentlicht, später crowdfinanzierte er dann eine Kurzfilmserie, das…

stones

Machine sorts Stones by Age

Schöne Arbeit von Prokop Bartoníček und Benjamin Maus, eine Maschine, die Kieselsteine aus der Iller (Nebenfluss der Donau) nach ihrem geologischen Alter sortiert: The machine…