Emoji-Language on Instagram

emoji

emojiEin Instagram-Coder hat 'ne faszinierende Studie zur Emoji-Nutzung als Sprache auf Instagram gepostet: Emojineering Part 1: Machine Learning for Emoji Trends, hier das Heise-Posting dazu. TL;DR: Internet-Slang iz dying lol!

Ich kann mit Emojis persönlich nur sehr wenig anfangen. Ich hasse das Design und halte so ziemlich alle Sprachdingens mit Emoji der Vergangenheit für Nonsense – die Moby Dick-„Übersetzung“ etwa –, da Emojis eben (noch) keine festgelegte Syntax haben. Ich bin aber auch ein alter Sack und das heisst beides nicht, dass sich da keine Sprache entwickeln kann – und genau hier wird's spannend: Instagram hat vor ein paar Tagen die Möglichkeit eingeführt, Emojis als Hashtags zu nutzen. Und damit bauen User quasi als Nebeneffekt ein visuelles Emoji-Dictionary: Instagram hashtags could be the best guide to emoji meaning we’ve ever had:

needlehash

The needle 💉 is being used for everything from blood donation, to drugs, to tattoos. None of the uses are too far a stretch of the imagination, but a diversity of interpretations nonetheless.

We can see much further reaching of meaning in the dancing twins 👯 . I’ve often wondered which cat-eared, Broadway kickline these two are from, but I use them frequently for everything from ‘dancing’ to ‘showtime’. Instagram shows us that people are using 👯 for dance, but also more broadly for ‘friendship’ and ‘twinsies’. This is also one of the most often impersonated emoji, and there are more than a few photos of people posing as the dancing girls.