Ask a Mortician is a TV-Series

Gepostet vor 1 Jahr, 9 Monaten in #Misc #Death #Series

Share: Twitter Facebook Mail

Die beste Totengräberin des Internets, Caitlin „Ask a Mortitian“ Doughty, bekommt eine eigene Serie. Paramount hat die Rechte an ihrem Buch Smoke gets in your Eyes gekauft und machen daraus jetzt „a show that explores her unique perspective on death with the same humorous and engaging style that defines her memoir“. Six Feet Under reloaded, quasi. YES PLEASE!

The New York Times bestselling memoir, published by W.W. Norton & Company, follows Doughty, a twentysomething mortician with a degree in medieval history and a flair for the macabre who takes a job at a crematory, turning her morbid curiosity into her life’s work. Now a licensed mortician with an alternative funeral practice, she argues that our fear of dying warps our culture and society, and calls for better ways of dealing with death.

Variety: Paramount TV & Anonymous Content Developing ‘Smoke Gets in Your Eyes’ Series

[update] Anscheinend gibt es auch zwei neue Bücher von Caitlin, die Dame hat anscheinend mächtig viel vor mit dem Tod. Aus der PM kann man leider nicht zitieren, da der Verlag das irgendwie in tausend DIV-Layern auf Scribd veröffentlicht hat, was das wahrscheinlich zu einer der technisch schlechtesten Pressemitteilungen aller Zeiten macht. Aber da kann ja Caitlin nix für und ich hab's über die Dev-Tools und display:none irgendwie hinbekommen:

The first of the new books will question the idea that there are universal “dignified” and “respectful” ways to care for the dead. Caitlin shares a wealth of discoveries that are as weirdly fascinating as they are uplifting. The book is planned for publication in Fall 2016.

The second book will bring us up to date with Caitlin and her L.A. undertakings, giving us a revealing glimpse behind the scenes of her curious profession and its colorful and fascinating figures. With wry humor and powerful, emotional storytelling, Caitlin will describe becoming an involved practitioner—not to mention an independent businesswoman in an industry dominated by men and corporations—and will present a powerful message about the way we approach death as a society.

Leslie Jones is Donald Trump

Vor ein paar Tagen meinte ich in den RechtsLinks anlässlich Trumps Verstimmung wegen SaturdayNightLives Portrait seines Presse-Sprechers durch eine Frau…

Richard „Captain Apollo“ Hatch R.I.P.

Richard Hatch ist im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der Mann hatte in der 1978er…

Super Science Friends Episode 2: Electric Boogaloo – Tesla vs. Edison

Die zweite Folge der Super Science Friends (Patreon) ist da! Im Web-Cartoon vom kanadischen Animator Brett Jubinville prügelt sich eine…

Twin Peaks-Actionfigures

Funko hat auf der der London Toy Fair eine Reihe Twin Peaks-Actionfiguren mit Cooper, Bob, Log-Lady und Plastik-Laura angekündigt, die…

Tons of Rick and Morty-Illus

Die Gallery1988 hatte neulich eine Ausstellung voller Rick and Morty-Illus am Start und die Prints und Malereien haben sie nun…

Sherlock: How To Film Thought

Neuer Clip von Evan „Nerdwriter“ Puschak (Patreon) über Sherlock und die Bebilderung von Gedankenprozessen mit Hilfe filmischer Mittel. Nice one!

More Black Mirror Comic-Cover

Über die ersten paar Comic-Remixe von Black Mirror vom brasilianischen Illustrator Butcher Billy hatte ich hier schonmal gebloggt, jetzt hat…

WASD 10 is here: Game Over – Videospiele und der Tod

Das beste Spielemagazin Deutschlands hat eine neue Ausgabe am Start. In der zehnten Jubiläumsnummer geht es um nicht weniger als…

Fritz Langs Metropolis – Serien-Remake

Fritz Langs Science-Fiction-Klassiker Metropolis wird als Mini-Serie neu verfilmt. Showrunner soll Sam Esmail werden, dessen Mr.Robot alle hoch- und runtergefeiert…

Wowcast 85: The Walking Mett und der Halbstaffelfinalschlonz

Im 85. Wowcast machen wir uns über die siebte Staffel von The Walking Dead lustig and then some. Sascha (@reeft,…

Ice-T explains algorithmic Future Drugs

Ich hab' in meinem Leben noch keine Folge von Law and Order gesehen, aber bei ’nem Tweetiebot-Ice-T, „spreading public awareness…