Crowdfunding für die MS Seawatch

Ich habe weder die unsägliche Jauch-Sendung gesehen, noch verfolge ich das Thema Flüchtlinge wirklich aufmerksam, aber die Crowdfunding-Aktion der Kiezhelden für die MS Seawatch zur Seenot-Rettung von Refugees aus dem Mittelmeer finde ich prima, hab' da grade einen Fuffi in die Kasse getan, and you should, too. (via Ronny)

Die MS Sea-Watch wird Flüchtlingsbooten in Not Ersthilfe leisten und die Rettung durch die zuständigen Institutionen einfordern und forcieren.Wir wollen die offiziellen Stellen in Europa in die Pflicht nehmen, indem wir Neuigkeiten vom Meer live übers Internet und per Telefon berichten.