GTA4-Machinima-Theater in Berlin

21.04.2015 Games Misc #Art #GTA

Share: Twitter Facebook Mail

Bejamin schreibt mir: „Das Multiplayer-Machinima-Theater YET ANOTHER WORLD kommt nach Berlin auf das Gamefest am Computerspielemuseum. Die Theaterproduktion vermenget Live-Machinima, eine 16 Xbox Netzwerkpartie, die Simulationstheorie von Nick Bostrom und den verspulten Roman 'Chronic City' von Jonathan Lethem zu einem interaktiven Theaterstück, das auch noch zum größten Teil im Multiplayermodus von GTAIV aufgeführt und erlebt wird. 'Liberty City' wird zum New York aus Lethems Roman umfunktioniert, Avatare darin zu paranoiden Romanprotagonisten, die Geschichte live gespielt, die Zuschauer sind aktiv beteiligt und können sich auch gleich selbst fragen, ob sie nicht auch in einer fingierten Wirklichkeit leben.“

In «YET ANOTHER WORLD» tauchen die Zuschauer als Avatare in ein virtuelles New York ein. Mittels Spielkonsolen folgen sie in einem digitalen Citywalk den Romanfiguren Lethems durch ihre desolaten Realitätsstrukturen und helfen aktiv ihre Geschichte zu konstruieren. EXTRALEBEN zweckentfremdet das Videospiel «Grand Theft Auto 4» zu einer virtuellen Bühne und entwickelt eine interaktive Multiplayer-Machinima Performance.

Tickets im VVK unter: Gamefest Berlin 2015
Aufführungen: 23.4 20h / 24.4 18h30 / 24.4 21h / 26.4 18h / 26.4 20h30