The Scythian – Positive Female Characters in Video Games

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Monaten in Games Misc Share: Twitter Facebook Mail

Hier der erste Teil von Anita Sarkeesians neuer Webserie über „Positive Female Characters in Video Games“. Schöner Move von Frau Sarkeesian, nach dem ganzen Bohei der letzten Monate.

In the debut episode of our series on Positive Female Characters, we celebrate the Scythian, the protagonist of Capybara Games’ 2011 release Superbrothers: Sword & Sorcery EP. This episode examines how Sword & Sworcery employs widely recognizable action adventure game tropes to make the Scythian’s quest feel like the stuff of video game legend, and how in doing so, it asserts that women can fill the role of the mythic hero as effectively as men can.

Tags: Feminism

How To Prepare The Perfect Thanksgiving Feast

How To Prepare The Perfect Thanksgiving Feast

Tag a woman you're thankful for...Or just tag @mike_pence pic.twitter.com/QZSglB5MHO — Super Deluxe (@superdeluxe) November 21, 2016 Youtube Direktnomnom.

Teenage Mutant Männergrippen

Wie jedes Jahr im Herbst spukt ein virulentes Klischee durch unsere sozialen Blasen und kündet von einer Grippe, die angeblich…

Pussy Riot – Straight Outta Vagina

Pussy Riot – Straight Outta Vagina

Pussy Riot antworten Donald „Grabby“ Drumpf: „The owner of vaginas is not some narcissistic stupid orange ape who’d claim that…

milooo

„Milo Fuckopoulos ist die ideologische Analogie zu Kim Kardashians Arsch“

Großartiger Text von Laurie Penny, die einen Abend mit auf Milo Fuckopoulos „Wake Up!“-Party während des Parteitags der Republikaner in…

Podcasts: Dan Bulls interner Systemfehler, Matthew Herbert – Keine Musik ohne Politik, die Utopie vom Teilen

Eine Reihe Podcasts, die ich diese Woche angehört habe: SWR2 Wissen: Die teilende Gesellschaft (11): Die Utopie vom Teilen (MP3):…

ghosts

Männerrechtler haben keine Ahnung von Ghostbusters 👻

Ich hatte gestern ein Posting des laut Selbstbezeichnung linken Männerrechtlers Arne Hoffmanns über den Comic-Markt zerpflückt, dazu schreibt er heute…

comic1

Männerrechtler haben keine Ahnung von Comics

Der linke Männerrechtler Arne Hoffmann (den ich tatsächlich sehr gerne lese, auch wenn er für meinen Geschmack zu oft die…

Fusion Re-Revisited: Die Kritik der Ahnungslosen

Eins der größten Hacksteaks, das ich mit den modernen SJWs zu futtern habe, ist die Frage der „Cultural Appropriation“, also…

dickpics

1a Dickpic-Response

Internet, das hier ist James und sein Penis. James schickte seinen Penis an Samantha und das wird er sehr wahrscheinlich…

Ck8L9yjWgAAfpYo

Das Massaker an Schwulen in Orlando ist eine Manifestation toxischer Männlichkeit

1.) Hier die Namen der 49 Opfer des Anschlags auf den Schwulenclub Pulse von der Website der Stadt Orlando: Stanley…

cyberlust

Cyborgs: Leben am Limit™ mit Aussicht auf Weltfrieden

Manchmal ist das scheinbar Besondere beim näherem Hinsehen recht häufig anzutreffen. Es springt nur nicht immer ins Auge, weil der…