Crap-detecting Bullshit Sans


Großartig und sehr clever: Roel Nieskens hat die Ligaturen in einem Font mit Bullshit-Icons ersetzt und in der OpenType-Ligaturen-Tabelle Buzzwords und Bullshit-Lingo eingegeben, like so:

<LigatureSet glyph="s">
<Ligature components="y,n,e,r,g,y" glyph="uniE601"/>
<Ligature components="t,a,r,t,u,p" glyph="uniE601"/>
</LigatureSet>

Ligaturen sind eigene Lettern für bestimmte Buchstabenkombinationen, die in der Typographie vor allem bei sich berührenden Oberlängen eingesetzt werden, wie bei „fi“ () oder „fl“ (). Die bekanntesten Ligaturen sind wohl das @ („ad“), das ß („ss“ in Fraktur) und das & („et“).

Das Ergebnis ist die Sans Bullshit Sans, ein Font, der Business-Bullshit „entdeckt“ und so Hohlrollerphrasen mit „Bullshit“ ersetzt. Mit installiertem Zeichensatz funktioniert das systemweit, allerdings natürlich nur innerhalb des Fonts. Toll! Die Sans Bullshit Sans sollte als offizieller MS Office-Zeichensatz standardisiert mitinstalliert werden.