Anti-Robot-Protest at SXSW, Cyberpolice-Clowncar at CeBit

stoprobots

Während sich deutsche Veranstalter von Messen sichtlich bemühen, das deutsche Klischee der deutschen Technikfeindlichkeit aufrecht zu erhalten und dabei dann mit niedlichen Cyber-Polizeiautos, anrollen, sind sie beim SXSW-Interactive-Festival schon zwei, drei Evolutionssprünge weiter und protestieren gegen schlauere AIs und Robots.

"This is is about morality in computing," said Adam Mason, 23, who organized the protest. Signs at the scene reflected the mood. "Stop the Robots." "Humans are the future."

Zwischen diesen beiden Bildern liegen circa 20 Jahre technisch-zeitgeistiger Entwicklung und ich wünsche dem LKA-Niedersachen viel Spaß mit ihren Cyberpolizeispielzeugautos im Neuland, während sich der Rest von uns mit der Gegenwart beschäftigt.

[update] Der Anti-Robot-Protest war ein Marketing-Stunt. Hrmpf.