Converse hijacks local Ad-Space in Hamburg

Gepostet vor 2 Jahren, 11 Tagen in #Misc #Bullshit #BusinessKasper #Sneaker

Share: Twitter Facebook Mail

Converse hat einen seit Jahren etablierten und von lokalen Veranstaltern genutzten Platz zum Plakatieren mit Chucks-Werbung vollgekleistert (und wahrscheinlich dutzende Anzeigen für lokale Veranstaltungen überklebt).

chucksDie Wand ist keine offizielle Werbefläche und wird daher von lokalen Veranstaltern benutzt, die sich keine gemieteten Fläche leisten können, um Partys und Konzerte anzukündigen. Abends sehe ich oft die Leute, die dort Plakate anbringen. Oft sind es die selben Leute, die ich am Wochenende im Club auflegen sehe. In der Regel herrscht hier ein “faires Miteinander”, dass es allen ermöglicht auf ihre Veranstaltungen hinzuweisen. Auch ich erfahre so oft, welche DJs in der Stadt sind und wo man am Wochenende hingehen könnte. Heute, zum Start des Wochenendes, habt ihr mit eurer “Made by you” Kampagne alles überklebt und damit den Leuten, die sich die Mühe gemacht haben dort auf ihre Veranstaltungen hinzuweisen, in den Arsch getreten.

Und anstatt bei Kritik zu sagen: „Ey, fuckit, wir sind Converse! Lass uns da im Viertel ein Event sponsor'n, presented by Testspiel“, canceln sie lieber ihre bereits geschaltete Bannerkampagne: „Converse möchte sich nicht zur Aktion äußern. Unser Vermarkter hat uns aber mitgeteilt, dass die geplante Schaltung der “Made By You” Kampagne auf Testspiel.de gestrichen wurde.“ Musterbeispiel dafür, wie man mit Blogs eben nicht umgeht, und das ausgerechnet von den Socialmediaspezies mit den ollen Chucks.

Das ist wortwörtlich wie ein Corporate Fuck, der sich mit seinem Arsch auf eine Subkultur setzt und bei Beschwerden die Chuzpe für einen Mittelfinger für genau die Leute hat, die ihnen ihr Gehalt finanzieren. Have fun with this! Popcorn.

[update] Von Facebook: „So sah die Wand ein paar Stunden zuvor aus: Antirassistische Demo 'Rassismus benennen. Die Mitte entlarven!'

Smart Condom 👌👈

Das intelligente Gummi von British Condoms kann man nun vorbestellen und ist eigentlich eher ein Cockring mit Accelerometer, der misst:…

Stock Video Stories

Meine Lieblingstweeties für die nächsten zwei Minuten: Stock Video Stories (hier auf Englisch, hier auf Facebook). Die Jokes sind nicht…

Puppet Masters: Possible Influence of Brain-Parasites on Businesskaspers

Vor ein paar Jahren bloggte ich über Studien zum Parasiten Toxoplasma gondii, der Einfluss auf das menschliche Verhalten zeigt (es…

Calling Bullshit

An der Uni Washington findet demnächst das (weltweit erste?) Seminar über die Identifizierung von Bullshit statt. Jetzt ist es für…

Marvel/DC-Anzüge für Businesskasper

Fun.com hat sich ’ne Lizenz für DC und Marvel gekrallt und macht jetzt Anzüge für Businesskasper mit Avengers- und Joker-Details.…

Dong überwacht den Schlaf seiner Mitarbeiter 🕴

Der dänische Energiekonzern Dong hat eine Schlaf-App eingeführt, um die Schlafqualität seiner Mitarbeiter zu überwachen. Kein Scherz, weder der Unternehmensname…

Lobo on Bullshit

Mit seinem neuesten Aufsatz auf spOnline erreicht Lobo so langsam ein erkenntnistheoretisches Nerdcore-Level, schreibt über DasGeileNeueInternet, seine furchtbare ¯\_(ツ)_/¯-Haltung gegenüber…

Microsoft kauft LinkedIn für 26 Millarden Dollar

Ich vergesse immer, dass ich ein LinkedIn habe, weil ich deren Nervmails filtere. Wenn ich mich daran erinnere, dass ich…

Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich…

Nintendo Vans

Nintendo x Vans. Ich nehm die Mario Sk8-Highs, die psychedelic Goomba-Flip-Flops und die Pilz-Socken.

Harry Frankfurts „On Bullshit“ shortfilm'd

Hübscher Kurzfilm von Christian Britten und James Nee über Harry Frankfurts On Bullshit: „Harry Frankfurt is an American philosopher and…