Charlie Hebdo is back

Sechs Wochen nach den Anschlägen von Paris und einer Survivor-Issue wird Charlie Hebdo ab Mittwoch wieder gandenlos auf allen Polithanseln, Businesskaspern und religiösen Irren rumhacken. Keep drawing!

charlieWie Liberation aus den Nachbarräumen der eigenen Redaktion berichtet (nach den Anschlägen hat 'Charlie Hebo' hier Unterschlupf gefunden), erscheint am kommenden Mittwoch nach sechswöchiger Pause wieder eine neue Ausgabe von 'Charlie Hebdo', das ab sofort wieder wöchentlich an den Kiosken ausliegen wird. […] Innen findet sich ein Interview mit dem griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis, sowie Beiträge zu Dominique Strauss-Kahn, dem Anschlag in Kopenhagen, der Landwirtschaftsmesse und der Schändung eines jüdischen Friedhofs. Als Zeichner neu dabei sind der Algerier Dilem sowie Pétillon, die zuvor für 'Canard enchaîné' arbeiteten.“ K

"Charlie Hebdo" – Jetzt geht das wieder los!