Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

282.596 ungefilterte Pegida-Kommentare

Gepostet vor 1 Jahr, 3 Monaten in

Mein Buddy Gregor zieht seit Dezember letzten Jahres Kommentare von der deutschen Pegida-Facebook-Seite, bevor die gelöscht werden. Mit dem Textkorpus hatten wir eigentlich irgendwas mit Kunst vor, möglicherweise in Kombination mit einer Fotoausstellung oder einer Doku, das hat sich aber nun wohl mit der Selbstzerfleischung der fremdenfeindlichen Bewegung von selbst erledigt, zumindest für's erste. Wohl auch deshalb hat er zusammen mit Hannes Bajohr die gesammelten Comments nun in einer 71,5MB (23MB gezipt) großen Text-Datei veröffentlicht (nachdem er vor ein paar Wochen schon ein Pegida-Gedicht aus den Kommentaren generiert hatte).

Anfangs nur zu Dokumentationszwecken ließ 0x0a (Gregor Weichbrodt und Hannes Bajohr) diese Kommentare durch ein Scraping-Script regelmäßig sammeln. Seit Dezember letzten Jahres ist bis heute ein 282.596 Kommentare und 7.751.654 Wortformen umfassendes Textkorpus der Pegida-Sprache entstanden. Erst jetzt umfangreich genug um repräsentativ zu sein, stellen wir es heute online. Zwar enthält es, da ungefiltert gesammelt, auch die Stimmen der Gegner Pegidas, dennoch ist diese Datenbank zur linguistischen Auswertung nicht weniger als zur literarischen Nutzung geeignet.

Ob Pegida nur Ängste artikuliert oder Hass schürt, ob sich unter ihrem Namen besorgte Bürger austauschen oder Rachephantasien Luft gemacht wird, mit welcher Häufigkeit, Wertung und Ausgewogenheit Wörter wie »Systemmedien«, »Lügenpresse«, »Gutmenschen« oder »Islamisierung« auftauchen, wann zu Besonnenheit und wann zu Provokation aufgerufen wird – all das kann man hier nachlesen, parsen, quantitativ analysieren oder künstlerisch aufbereiten. Wir hoffen, dass man davon Gebrauch machen wird.

0x0a: Die Sprache Pegidas

More:

13243990_10153658132913030_8215625606214726860_o

Kinderschokolade für Rassisten

Die Pegideppen offenbarten sich ja gestern mal wieder als, wahlweise, bösartige Manipulatoren oder dämliche Nixchecker (wahrscheinlich beides), und nahmen einen Schnappschuß der Kinderschokoladen-Sonderedition zu Fußball-EM…

larry

Larry Brent – TV-Serie in Produktion

Als ich damals™ noch ernsthaft Pulp gelesen habe (also mit 10 oder so), gab es grob zwei „Universen“, zwischen denen man wählen konnte. Die Groschenromane…

Rapping, deconstructed

Rapping, deconstructed

„Here's how some of the greatest rappers make rhymes.“

stones

Machine sorts Stones by Age

Schöne Arbeit von Prokop Bartoníček und Benjamin Maus, eine Maschine, die Kieselsteine aus der Iller (Nebenfluss der Donau) nach ihrem geologischen Alter sortiert: The machine…

p0

Scott Scheidlys Pink Arseholes

Zuletzt hatte ich über Scott Scheidlys Pink Arseholes vor vier Jahren gebloggt, seitdem sind eine Menge Vollidioten in Knallerfarben dazugekommen. Zugegeben: Er malt auch freundlichere…

thieves

Werner Herzog does a thing

Ich hab' 'ne Zeitlang überlegt, mich an Werner Herzogs Rogue Film School zu bewerben, da bringt er Leuten eben nicht bei, wie man Filme dreht,…

illegale_helfer_vorpresse_2

AfD will Theaterstück verhindern

Erst will die von Storch per Einstweiliger Verfügung in die Kunstfreiheit eines Theaterstücks eingreifen, dann wollen sie einen Auftritt von Slime verbieten lassen, jetzt legt…

artstyletransfer

Artistic Style-Transfer is getting good, fast

Die Artistic Style-Transfer-Algorithmen werden immer besser, das psychedelic Kitten und die Matrix-Cat unten rechts ist tatsächlich ziemlich mindblowing. Die Pics stammen aus einem neuen Paper…

Hermione Granger Panama-Papers-Fanfic

All is full of awesome with a headline like this: „The First Line Of Every Fan Fiction I Have Started Writing Once I Found Out…

GoogleBrain creates „Poems“ from 3000 Romance-Novels

„Researchers from the company’s deep learning arm, Google Brain […] poured 11,000 yet unpublished [?] books—including nearly 3,000 romance and 1,500 fantasy novels—into a neural…

CiHROZJVAAI9zP4-1

Conversational Essay about Bot-Existence distributed as a Bot-Conversation

Kyle Chayka wrote a piece about that Bot-Hype and then it actually got very interesting: „It injects a cold dose of reality into the current…