Night will fall – Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen

Die ARD zeigte gestern abend die Doku Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen über die Rekonstruktion des Filmmaterials, das die Aliierten damals bei der Befreiung der Konzentrationslager der Nazis als Lehrfilm drehten, und dann wegen Realpolitik und dem Kalten Krieg nicht veröffentlichten. Ich habe die Doku noch nicht gesehen, werde das aber heute im Laufe des Tages hier in der Mediathek der ARD nachholen, dort ist er noch bis zum 3. Februar zu sehen. Arte wiederholt die Doku am 29. Januar um 1:25 Uhr. (via Ronny)

Hier die spOnline-Besprechung des Films, aus der dieser eine Satz eigentlich ausreicht: „Aber es war nicht die Hölle, das, was die Deutschen mit den Juden machten, es war schlimmer, tiefer und tierischer als jeder Vergleich und jede Metapher.“

Angesichts dieser Kommentare und solcher Screenshots muss man es leider immer wieder betonen: Der Holocaust war eine historische Singularität, ein absoluter Nullpunkt des Grauens, die Industrialisierung des Völkermordes inklusive des Aufbaus einer ganzen Tötungs-Bürokratie und -Infrastruktur. Und es ist die Aufgabe jedes einzelnen, dass er sich niemals wiederholt.

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Gratis Tattoo-Reparatur für Ex-Nazis

Random Acts of Tattoo übermalen Nazi-Tattoos, sowas wie Exit für Tätowierungen also. Und weil die Ex-Nazis denen die Bude einrennen…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Der postfaktische Reichs-Burger

I find this far funnier than I should. (via Ronny) Der postfaktische Burger-Schreck Der Reichs-Burger……0,00 Der 100%-ige Ablehn-Burger Durch entsprechend…

Stadtrat verklagt Nazis auf Erfüllung eines Ausreise-Gutscheins

Die Nazis vom Dritten Weg hatten vor einem Jahr eine Postkarte an linke Politiker verschickt, ein „Gutschein für die Ausreise…

Animated Alfred Hitchcock on Dead Bodies

„We all have fear.“ Hübsche neue Folge von Blank on Blank mit Hitchcock über Leichen: „'If I did a story…

RechtsLinks 4.3.2017: Weaponized Narratives, Humpty Dumpty der Political Correctness und die Paleo-Conservatives for Porn

Sehr interessante Studie von Columbia Journalism Review über unterschiedliche Verhaltensmuster bei der Nutzung von hyper-partisan Websites: Study: Breitbart-led right-wing media…

Die Ästhetik der Alt-Right

Ich hatte am vergangenen Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur…