Night will fall – Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen

Die ARD zeigte gestern abend die Doku Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen über die Rekonstruktion des Filmmaterials, das die Aliierten damals bei der Befreiung der Konzentrationslager der Nazis als Lehrfilm drehten, und dann wegen Realpolitik und dem Kalten Krieg nicht veröffentlichten. Ich habe die Doku noch nicht gesehen, werde das aber heute im Laufe des Tages hier in der Mediathek der ARD nachholen, dort ist er noch bis zum 3. Februar zu sehen. Arte wiederholt die Doku am 29. Januar um 1:25 Uhr. (via Ronny)

Hier die spOnline-Besprechung des Films, aus der dieser eine Satz eigentlich ausreicht: „Aber es war nicht die Hölle, das, was die Deutschen mit den Juden machten, es war schlimmer, tiefer und tierischer als jeder Vergleich und jede Metapher.“

Angesichts dieser Kommentare und solcher Screenshots muss man es leider immer wieder betonen: Der Holocaust war eine historische Singularität, ein absoluter Nullpunkt des Grauens, die Industrialisierung des Völkermordes inklusive des Aufbaus einer ganzen Tötungs-Bürokratie und -Infrastruktur. Und es ist die Aufgabe jedes einzelnen, dass er sich niemals wiederholt.

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

netz

Doku: Das braune Netzwerk

Lief gestern abend im WDR: Das braune Netzwerk, eine Doku über die Strippenzieher hinter den Wutbürgern: „Immer entfesselter werden die…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

nazis

Inside PI-News

Marco Maurer vom Neon-Mag hat sich als nationalistischer Germanistik-Student bei einer Leser-Reise des Rechtsaußen-Blogs PI-News nach Israel eingeschlichen. Man kann…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…

bildschirmfoto-2017-01-03-um-16-07-29

Eine kurze Geschichte der Parlamentsschlägerei

Ich klicke mich grade durch die Videos vom 33c3 und der hier ist mir natürlich als erstes aufgefallen: die Macher…

were3

Giant Steampunk-Mechas, Werewolves and Samurai battle Nazi-Robots

Schöne Illustrationen und Concept-Arts von Jakub „Mister Werewolf“ Rozalski mit jeder Menge gigantischer Mechas und Werwölfen und Samurai und Whatnot,…

1_hunter-s-thompson-hells-angels

Links 19.12.2016: Wie Hunter S. Thompson die neue Rechte vorhersagte und ein schwarzer Pianist den Ku Klux Klan entmachtet

TheNation.com: This Political Theorist Predicted the Rise of Trumpism. His Name Was Hunter S. Thompson. – In Hell’s Angels, the…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

sput

Generation Sputnik – Das Goldene Zeitalter der Science-Fiction

Hübsche Doku für 30 Tage auf Arte mit jeder Menge Retrofuturismus und den ganzen vielen Utopien, die heute so sehr…

fucking

Links 16.12.2016: Facebooks Hatespeech-Richtlinien, #KeinGeldFürRechts und noch mehr Facebook

Die SZ macht dicke Hose mit einer „exklusiven“ Facebook-Story über deren Löschteam von Arvato/Bertelsmann. Die Haupt-Story unter dem Titel Das…