moot quits

Gepostet vor 2 Jahren, 6 Monaten in #Misc #4chan #Anonymous #Internet #Trolls

Share: Twitter Facebook Mail

Christopher „moot“ Poole hat anscheinend keinen Bock mehr auf 4Chan und hört auf. Ich vermute mal, dass der Mann ganz einfach keine Lust mehr darauf hat, als Arschloch-Chef zu arbeiten. Er schreibt das natürlich nicht explizit, aber dass moot neuerdings ein, sagen wir mal, ambivalentes Verhältnis zu seinem Trollhaufen hat, war spätestens mit dem Ban der Gamergoaters offensichtlich. Und 12 Jahre 4chan sind echt genug. Good for him.

today I'm retiring as 4chan's administrator. From a user's perspective, nothing should change. A few senior volunteers—including 4chan's lead developer, managing moderator, and server administrator—have stepped up to ensure a smooth transition over the coming weeks.

I'll need time away to decompress and reflect, but I look forward to one day returning to 4chan as its Admin Emeritus or just another Anonymous, and also writing more about my experience running 4chan on my personal blog. The journey has been marked by highs and lows, surprises and disappointments, but ultimately immense satisfaction. I'm humbled to have had the privilege of both founding and presiding over what is easily one of the greatest communities to ever grace the Web. It was truly an honor to serve as 4chan's founding administrator, and I look forward to seeing what the next decade holds for the site.

On to the next chapter,

–moot

4chan: THE NEXT CHAPTER by moot - 1/21/15 @ 11:00AM EST

Pirate-Radio hijacks Broadcasts with Masturbation-Song

Wie schön: Ein Radio-Pirat hackte sich im vergangenen Monat in mittlerweile 8 Sendungen und spielte einen Trallalla-Song über's Wichsen, unter…

Troll Cakes

Troll Cakes: 1. We take an internet comment. 2. Make it into a cake. 3. And then box it up…

Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen

Luca Hammer auf der Republica gestern über Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen. (Vorher auf NC: Das versiffte Trolltwitter,…

Pepe R.I.P.

Matt Furie, Zeichner des Original-Pepe-Cartoons, hat seine Comicfigur getötet. In the World’s Greatest Cartoonists volume from Fantagraphics for Free Comic…

Trolling for a Race War in Berkley

Matthew Sheffield bei Salon über Trolling for a race war: Neo-Nazis are trying to bait leftist “antifa” activists into violence…

Kill All Normies!

Kommendes Buch von Angela Nagle beim Zero Books-Verlag aus England, eine umfassende Betrachtung der „Online culture wars from 4chan and…

Fuckopolous returns with 12 Million Dollar rightwing Trolling-Business

Milo Fuckopolous hat nach seinem Rausschmiss vor ein paar Wochen einen neuen Gig, AV-Club fasst mit der überaus passenden Headline…

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…