[Werbung] Friedrich Liechtenstein zieht blank im EDEKA

lichtie2Vor zwei Wochen erzählte ich noch, wie mir 'ne Supermarktfachkraft aus meinem Edeka-Markt um die Ecke erklärte, sie hätten meinen heißgeliebten Mirabellensaft aus dem Sortiment genommen. Ich war tatsächlich so zu 13,29% traurig, ein Leben ohne Saft „aus direkt gepresstem Mirabellenpüree“ ist schließlich nicht dasselbe. Es fehlen mindestens 40% Fruchtsaftgehalt, Wasser und Zucker und „100% Taste“. Man kann sich also meine außerordentlich feinjauchzende Freude vorstellen, als ich vergangene Woche am Freitag zu meinem lokalen Supermarkt einen Katzensprung die Straße runter schlenderte, um ein paar Dinge einzukaufen, die nicht Mirabellensaft sind. Und dann stand der da! Frisch aufgefüllt im Regal! Ich hab' mir selbstverständlich gleich einen Karton davon gesichert, bei den Supermarktfachkräften und ihren Bestellskills weiß man heutzutage schließlich nie.

Ob Herr Liechtenstein ebenfalls auf Mirabellensaft steht, weiß ich nicht. Aber ein Jahr nach Supergeil zieht er blank im Supermarkt weil wegen irgendetwas mit Rasierern, das hier hat mir die für dieses Werbeposting zuständige Supermarktwerbepostingfachkraft per eMail geschickt: „Sein Accessoire im neuen Clip: Der neue Rasierer Gillette Fusion ProGlide mit Flexball Technologie. Der passt sich durch seine Flexball Technologie den Konturen des Gesichts dreidimensional an. Und es gibt ihn jetzt bei EDEKA. Also: Shave the Monkeys!“ SHAVE THE MONKEYS!

Werbung: Sponsored Posting by Edeka.